Neuer SPAR für Spitz: Regionale Produkte und moderne Nahversorgung

Der neue SPAR-Supermarkt_in Spitz an der Donau
  • Der neue SPAR-Supermarkt_in Spitz an der Donau
  • Foto: Spar Zoom
  • hochgeladen von Doris Necker

SPITZ. Noch größer, noch moderner und noch regionaler – so kann man das aktuelle Bauprojekt der Familie Zeppelzauer auf den Punkt bringen. In den vergangenen Monaten ist an der Donau-Bundesstraße in Spitz ein neuer SPAR-Supermarkt mit rund 700m² Verkaufsfläche, einem Sortiment von rund 10.000 Artikeln und 70 Parkplätzen entstanden.

An den geplanten E-Tankstellen kann man Autos und Fahrräder bequem während des Einkaufs aufladen. Auch den Weg zur Post kann man sich in Spitz zukünftig sparen – der neue SPAR ist Post-Partner. Am 30. August eröffnet der neue Nahversorger in Spitz.

Geführt wird der neue SPAR-Supermarkt von der selbstständigen SPAR-Kauffrau Gabriele Zeppelzauer und ihrer Familie. „Wir verstehen uns als Nahversorger und Jausen-Spezialist in der Wachau – gut erreichbar, persönlich, regional. Ergänzend zum preiswerten SPAR-Sortiment sind mir Produkte aus unserer Region ein ganz besonderes Anliegen“, so Gabriele Zeppelzauer.

Rund 50 Betriebe aus der Wachau werden den neuen SPAR-Supermarkt mit Lebensmitteln aus der Region versorgen. Dazu gehören beispielsweise Bäcker, Fruchtverarbeitungsbetriebe, Landwirte, Käsereien, Fischzüchter und natürlich Winzer.

Ein Zeichen für den Klimaschutz

Beheizt wird das Gebäude über eine Wärmerückgewinnung (zu 85%) und eine Luftwärmepumpe (zu 15%). Bei der Wärmerückgewinnung wird die von den Kühlaggregaten abgegebene Wärme zur Beheizung des neuen SPAR-Supermarkt verwendet. Beleuchtet wird ausschließlich mit LED und durch die Gebäudedämmung entspricht der Heizwärmebedarf des neuen SPAR-Supermarktes dem eines Niedrigenergiegebäudes.

Zusätzlich kommt als Kältemittel der Kühlanlagen ausschließlich CO2 zu Einsatz. SPAR bringt mit dem modernen Supermarkt nicht nur Lebensqualität und Arbeitsplätze in die Region, sondern setzt auch ein Zeichen in Sachen Klimaschutz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen