Neues Hilfeleistungsfahrzeug 2 für Weinzierl

v.l.n.r.: Harald Stanzl, Przemyslaw Kocjan, Josef Brunner, Claus Klein, Adelheid Brunner, Reinhard Koppensteiner, Josef Edlinger, Elisabeth Brunner, Elfriede Mayrhofer, Martin Boyer, Erich Dangl, Michaela Prandtner, Johann Hengstberger, Herbert Buchinger, Heinrich Mang, Herbert Prandtner, Franz Rumplmair
2Bilder
  • v.l.n.r.: Harald Stanzl, Przemyslaw Kocjan, Josef Brunner, Claus Klein, Adelheid Brunner, Reinhard Koppensteiner, Josef Edlinger, Elisabeth Brunner, Elfriede Mayrhofer, Martin Boyer, Erich Dangl, Michaela Prandtner, Johann Hengstberger, Herbert Buchinger, Heinrich Mang, Herbert Prandtner, Franz Rumplmair
  • hochgeladen von Florian Stierschneider

Nachdem das alte Tanklöschfahrzeug 2000 der Freiwilligen Feuerwehr Weinzierl am Walde auszutauschen war, konnte das neue Hilfeleistungsfahrzeug 2 nach 3-jähriger Anschaffungszeit im Rahmen des Feuerwehrfestes unter zahlreicher Beteiligung der Bevölkerung, Ehrengästen und Feuerwehrmitgliedern gesegnet werden. Erste Einsätze hatten die Feuerwehrmänner aus Weinzierl schon zu verzeichnen.

Zu Beginn des 3 Tages Festes lud die gesamte Mannschaft am Freitagabend zur Fahrzeugsegnung. Feuerwehrkommandant OBI Reinhard Koppensteiner betonte die besonders gute Zusammenarbeit aller Beteiligten während der Beschaffungsphase und die großartige Unterstützung der Bevölkerung. Bürgermeister EV Herbert Prandtner hob die großen Anstrengungen seitens der Feuerwehrmitglieder hervor.

Anschließend an die Festrede von Landtagsabgeordneten Josef Edlinger, segnete Pfarrmoderator Mag. Przemyslaw Kocjan das neue Hilfeleistungsfahrzeug. Ein ebenfalls neu angeschaffter Defibrillator bekam ebenso den kirchlichen Segen. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Trachtenmusikkapelle Nöhagen.

Nach dem Festakt wurde das Feuerwehrfest offiziell eröffnet und Ehrengäste, Bevölkerung, sowie alle anwesenden Feuerwehrmitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein geladen.

(c)AFKDO Krems-Land/ OBI Florian Stierschneider

v.l.n.r.: Harald Stanzl, Przemyslaw Kocjan, Josef Brunner, Claus Klein, Adelheid Brunner, Reinhard Koppensteiner, Josef Edlinger, Elisabeth Brunner, Elfriede Mayrhofer, Martin Boyer, Erich Dangl, Michaela Prandtner, Johann Hengstberger, Herbert Buchinger, Heinrich Mang, Herbert Prandtner, Franz Rumplmair
v.l.nr.: Franz Rumplmair, Reinhard Koppensteiner, Michaela Prandtner, Herbert Prandtner

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen