Neues Waffengesetz - Kremser Meinungen

Der Schützenverein
2Bilder

Seit Anfang Oktober ist österreichweit das neue Waffengesetz in Kraft getreten- Grund genug die Betroffenen der Region Krems zu Wort kommen zu lassen.

Aus dem Handel hört man Folgendes: Mitarbeiter eines Unternehmens des Kremser Waffenhandels bemerken seit Anfang Oktober einen Rückgang des Verkaufes der betroffenen Waffen und somit einen Umsatzrückgang. Kurz bevor das Gesetz umgesetzt werden musste war eine starke Anfrage nach Flinten mit glattem Lauf zu verzeichnen. Das dürfte den Grund haben, dass die besagten Schussgeräte nicht nachgemeldet werden müssen. Ein Mitarbeiter sagt, dass nach diesen Waffen zu dem Zeitpunkt "dutzendeweise" nachgefragt wurde. Er befürchtet eine Kostensteigerung durch die Erhebung einer Kontrollgebühr.

Schützenmeister Ernst Surböck vom Kremser Schützenverein sieht das pragmatischer. Im Verein kann er keine direkten Auswirkungen verzeichnen, schließlich ist der Mitgliedernachwuchs konstant - nach einem Jahr, mehreren praktischen Übungen und der Kontrolle des Vereins kann man Mitglied werden.
Surböck bezeichnet das bisherige österreichische Waffengesetz als streng, aber gut. Das neue Gesetz ist EU- konform und mit der Umsetzung wurde dem Genüge getan. Er denkt, dass sich aber praktisch kaum etwas ändern wird.

Die Fakten des neuen Gesetzes

Langwaffen (Kategorie C) und Flinten mit glattem Lauf (Kategorie D) müssen ab nun im zentralen Waffenregister gemeldet werden. Während bis 2014 Altbestände der ersten Kategorie nachgemeldet werden müssen, ist das bei zweiteren nicht der Fall. Die Meldung kann per Bürgerkarte erfolgen oder durch den Waffenhändler, ansonsten wird sie illegal.
Nun sind aber auch einschüssige Vorderlader frei erhältlich ab 18 Jahren, wofür man früher eine Eintragung in die Waffenbesitzkarte benötigt hatte.

Der Schützenverein
Schützenmeister Surböck

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen