Ökokreis erhält Josef Schöffel Naturschutzpreis 2017

Benjamin Watzl, Lukas Strobl, Helmut Gutmann, Günther Pichler
  • Benjamin Watzl, Lukas Strobl, Helmut Gutmann, Günther Pichler
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

RASTENFELD. Die Ökokreis-Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz im Waldviertel erhält den niederösterreichischen Josef Schöffel Naturschutzpreis 2017.

Die engagierten Vogelkundler haben sich zum Ziel gesetzt nicht nur gefährdete Vogelarten in ihrem Fortbestand zu unterstützen. So wurden Nistkästen aufgehängt, Brutflosse (künstliche Inseln) installiert, ein Vogelbeobachtungsstand errichtet, eine Beringungsstadion gebaut, um den Vogelbestand feststellen zu können.

Es erscheint jährlich eine Zeitschrift über alle bemerkenswerten Vogel-Ereignisse. Es werden Vorträge und Exkursionen organsiert, um interessierte neue Vogelfreunde zu gewinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen