Einsatz
Polizei klärt Einbruchsdiebstähle in Krems

Diesen Tresor brachte der Täter mit einem E-Scooter in die Weinberge.
  • Diesen Tresor brachte der Täter mit einem E-Scooter in die Weinberge.
  • Foto: LPD NÖ
  • hochgeladen von Doris Necker

Dank umfangreicher Ermittlungen der Polizeiinspektion Krems und Gföhl wurde der Täter festgenommen.

KREMS. Ein Einbrecher brach in der Nacht zum 16. Oktober 2021 in ein Geschäft im Stadtgebiet von Krems ein und stahl einen Tresor. Diesen transportierte er mit einem E-Scooter, den er ebenfalls aus dem Geschäft gestohlen hatte, ab. Danach versuchte der unbekannte Täter den Tresor in einen Weingarten zu öffnen. Da dies nicht gelungen ist, folgten zwei weitere Einbrüche in Firmenobjekte in Krems, um Elektrowerkzeuge zu entwenden.

Tresoröffnung scheitert

Am Vormittag versuchte er sich Werkzeuge bei einer Firmen auszuborgen. Beim wiederholten Versuch den Tresor zu öffnen, wurde der Täter gestört und flüchtete.
Bedienstete der Polizeiinspektion Krems  und Gföhl führten umfangreiche Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen durch. Dabei konnten der gestohlene Tresor, der E-Scooter, sowie ein Rucksack des Täters in einem Weinberg der Stadt sichergestellt werden. Durch die umfangreichen Erhebungen und die Spurenauswertung konnte ein 19-Jähriger aus dem Kremser als Beschuldigter ausgeforscht werden.

Weitere Einbrüche aufgeklärt

Ihm konnten zudem ein Einbruchsdiebstahl in der Nacht zum 12. Oktober 2021 in eine Kfz-Werkstätte, sowie ein vollendeter und zwei versuchte Einbruchsdiebstähle in Firmenobjekt in Krems am 19. Oktober 2021 zugeordnet werden. Dabei wurde größtenteils Bargeld gestohlen.
Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Krems wurde am 22. Oktober an der Wohnadresse des Beschuldigten eine Hausdurchsuchung durchgeführt, die negativ verlief.
Bei der anschließenden Vernehmung zeigte sich der 19-Jährige geständig und wurde in die Justizanstalt Krems eingeliefert.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen