Rotes Kreuz Gföhl ist seit 45 Jahren im Einsatz

2Bilder

Vor 45 Jahren wurde die Rot Kreuz Ortsstell Gföhl gegründet. Beim Jubiläumsfest erhielten die Besucher einen Überblick über das umfangreiche Leistungsangebot dieser wichtigen Freiwilligen-Organisation.

In diesen vergangenen 45 Jahren wurden 51.000 Patienten transportiert und 2,2 Millionen Kilometer gefahren. Das Einsatzgebiet umfasst die Gemeinden Albrechtsberg, Gföhl, Jaidhof, Krumau, Lichtenau, Rastenfeld und St. Leonhard. Bereits seit 39 Jahren ist die Rot- Kreuz-Ortsstelle Gföhl durchgängig 365 Tage und 24 Stunden einsatzbereit.

Ortsstellenleiter Werner Hagmann konnte zur Festveranstaltung zahlreiche Gäste, wie den früheren Gesundheitslandesrat Maurice Androsch und an der Spitze der Gemeindevertreter Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger, die auch Patin des Einsatzfahrzeuges ist, begrüßen. Hagmann dankte bei dieser Gelegenheit auch allen aktiven und ehemaligen Mitarbeitern.

Anhand dreier realistischer Notfallsituationen demonstrierten die Rot Kreuz-Mitarbeiter, kommentiert von Lehrbeauftragtem Jürgen Pfeiffer, die Versorgungsmöglichkeiten. Eine Vorführung der Suchhundestaffel, ein Kinderprogramm, bei dem Wissen über Erste Hilfe vermittelt wurde und die Präsentation von Notruf 144 rundeten das Programm ab. Zum Abschluss gab es einen Luftballonstart durch Kinder.

Im Rahmen der 45-Jahr-Feier des Roten Kreuzes Gföhl zeigten die ehrenamtlichen Mitarbeiter die Versorgung nach einem Unfall mit der Handkreissäge. Auch die Ehrengäste zeigten sich beeindruckt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen