Schutz für Blitzheiligen in Lengenfeld

Martin Willner, ehem. BB Obmann Josef Heinzl, Wolfgang Ettenauer, Elisabeth Eilenberger, Stefan Angerer, Marion Völkl, GGR Andreas Schuster Obmann.
  • Martin Willner, ehem. BB Obmann Josef Heinzl, Wolfgang Ettenauer, Elisabeth Eilenberger, Stefan Angerer, Marion Völkl, GGR Andreas Schuster Obmann.
  • Foto: vanveen
  • hochgeladen von Doris Necker

Der heilige Donatus in der Ried Zeiselberg erhielt Dach vom örtlichen Bauernbund

LENGENFELD. „Der heilige Donatus schützt uns vor Unwettern. Jetzt schützen wir ihn vor dem Wetter“, schmunzelt Josef Heinzl, Alt-Obmann vom Ortsbauernbund Lengenfeld. Bei den beiden vergangenen Weintaufen wurden Spenden gesammelt und in Eigenregie und mit Unterstützung der Tischlerei Stefan Stadler aus Lengenfeld dem Blitzheiligen ein Dach gebaut. Gemeinsam mit Obmann GGR Andreas Schuster und dem Vorstand des Ortsbauernbundes freut sich Josef Heinzel über das gelungene Werk.

Die Steinfigur stammt aus Jahr 1719 und stellt den Heiligen Donatus dar. Er gilt als Blitzpatron gegen Unwetter. Donatus ist in traditioneller römischer Offiziersrüstung mit Mantel und Lorbeerkranz dargestellt. Die Inschrift besagt, dass die Statue 1719 von den Jesuiten errichtet wurde. Die Figur steht in der Ried Zeiselberg, die zum Weinbaugebiet Kamptal/Lengenfeld gehört und auch ein beliebtes Wander- und Spaziergebiet ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen