Unsere Erde
Stop Littering: Bezirk Waidhofen räumt auf

  • Foto: Buchenstein Thayatal Revier
  • hochgeladen von Simone Göls

Robert Altschach, Obmann des Abfall-Verbands und Waidhofens Bürgermeister: "Auch wenn die Zeit der Flurreinigungen traditionell in unseren Breiten erst zu Ostern beginnt, ist das Interesse schon zu spüren. Jedenfalls verzeichnet man beim Abfallverband steigende Nachfrage nach Handschuhen und Müllsäcken. „Wir erhalten auch immer wieder Anfragen von Privatpersonen oder Schulen, die gerne ihre eigene Aktion starten würden“, so Abfallverbands-Geschäftsführer Robert Altschach. Das freiwillige Engagement ist auch nötig, denn die Müllberge wachsen: Großteils werden PET-Flaschen und Aludosen gesammelt.

Aber ein vermeintlich harmloser Abfall, macht den Entsorgern zu schaffen: Zigarettenstummel. Seit dem generellen Rauchverbot verzeichnen die Abfallprofis einen deutlichen Anstieg der Stummel. Der Tschick in der Natur ist dabei keinesfalls harmlos. So kann eine einzige Zigarette mit ihrem Mix aus Toxinen zwischen 40 und 60 Liter sauberes Grundwasser verunreinigen oder das Pflanzenwachstum negativ beeinflussen. Beide Bestandteile eines Zigarettenstummels sind umweltschädlich: der Filter und der Tabakrest. Zigarettenfilter werden von vielen als harmlose Baumwollstückchen angesehen. Sie bestehen aber aus Celluloseacetat, das ein schwer abbaubarer Kunststoff ist. Es dauert etwa 15 Jahre, bis die Filter zerfallen.

Wer selbst eine Flurreinigungsaktion starten möchte, kann seinen Termin auf der Seite des Abfallverbandes eintragen und Gleichgesinnte informieren. Das nötige Werkzeug wie Handschuhe und Müllsäcke stellt der Abfallverband zur Verfügung."

Buchenstein Thayatal Revier-Fischen
Die Uferreinigung findet am Sa.04.04.20 statt!
Alle Helfer treffen sich bitte um 14:00 Uhr am Parkplatz
beim Gasthof Riedmühle.
Wenn möglich ein paar Utensilien (lange Kescher,Holz-
stange mit Haken, Handschuhe....) zum leichteren
Einsammeln des Unrates mitbringen.
Bei Schlechtwetter, wäre als Ausweichtermin der
Sa.11.04.20 zur gleichen Zeit vorgesehen.

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen