FFP2 Masken
Super-Maske flattert in Postkästen aller Leute über 65 Jahre

Pensionistenvertreter Alfred Scheichel: Die Gesundheit steht an erster Stelle.
  • Pensionistenvertreter Alfred Scheichel: Die Gesundheit steht an erster Stelle.
  • Foto: Foto: krems.gv.at
  • hochgeladen von Simone Göls

Zehn Stück FFP2-Schutzmasken, und das zum Nulltarif: Dieses "Weihnachtsgeschenk" soll in absehbarer Zeit bei Menschen über 65 Jahren ins Haus flattern. Und zwar in jeweils zehnfacher Ausführung.

BEZIRK KREMS. Erst muss ein Abänderungsvertrag für her, damit die Regierung jeder Person über 65 Jahre zehn FFP2-Schutzmasken zusenden kann.
"Grundsätzlich denke ich, dass sich alle Bevölkerungsschichten, die sich mit einer Schutzmaske schützen müssen -ohne dass ich das medizinisch genau belegen kann- in der nächsten Zeit die FFP2 Schutzmasken vielleicht verwenden sollten", so Pensionistenvertreter und Kremser Stadtrat Alfred Scheichel (SP), "in diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, das es beim Erwerb von FFP2 und FFP3 Schutzmasken eklatante Preisunterschiede auftreten, die der Einzelne nicht wirklich versteht." Die Preise für eine FFP2 Maske bewegen sich zwischen € 2,00 bis € 5,00 und mehr. Bei Menschen mit einem niedrigen Einkommen oder eben Pensionisten stelle dies neben den oft erforderlichen Medikamenten eine Belastung dar.
"Somit finde ich die angekündigte Aktion für ältere Menschen, die eine besonders schützenswerte Bevölkerungsgruppe darstellt, sehr gut", ist Pensionistenvertreter Scheichel überzeugt, "die Kosten für die Aktion dürfen hier keine Barriere sein. Die Gesundheit steht in jedem Fall an erster Stelle."

Zuerst Gesetzesänderung

Erst wenn das Bundesgesetz, mit dem zur Abdeckung des Bedarfs zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie Ermächtigungen zur Verfügung über Bundesvermögen erteilt werden, erfolgreich geändert wird, steht dem Versand der Masken nichts mehr im Wege.

Die Kosten dafür werden in dem türkis-grünen Antrag mit 24 Mio. Euro beziffert. Die ÖVP wie auch die Grünen formulieren das Ziel der Masken-Aktion im Antrag so: "Der älteren, besonders zu schützenden Bevölkerungsgruppe soll ein möglichst niederschwelliger Zugang zu hochwertigen Atemschutzmasken ermöglicht werden.
Das Masken-Christkindl kommt per Post. Wann genau es so weit sein wird, ist noch nicht zu 100 Prozent klar, denn die Gesetzesänderung muss erst vollzogen werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lukas mit Mama Tamara, Papa Martin und Schwester Laura

WIR HELFEN!
"Lukas bringt jede Therapieeinheit weiter in seinem Leben"

Lukas Köchel aus Ybbs leidet seit seiner Geburt an den Folgen einer beidseitigen Gehirnblutung. YBBS. Er plaudert gern, ist freundlich, ein Kämpfer und zudem sehr wissbegierig. Diese Eigenschaften hören sich nach einem ganz normalen Sechsjährigen an. Doch Lukas Köchl aus Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) wurden von Anbeginn seines Lebens übergroße Steine in den Weg gelegt. Blutvergiftung nach Geburt "Per Notkaiserschnitt kamen Lukas und seine Schwester Laura zehn Wochen früher auf die Welt. Laura...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen