Landesgericht Krems
Verfolgungsjagd im Magistrat Krems

Vier Monate bedingt für renitenten Kunden.
  • Vier Monate bedingt für renitenten Kunden.
  • Foto: Kurt Berger
  • hochgeladen von Kurt Berger

Der 23-jährige deutsche Staatsbürger hatte in Krems Mindestsicherung bezogen. Am 30. Juni 2016 kam er zu einem vereinbarten Gespräch ins Amt. Man wollte ihm mehrere Schriftstücke aushändigen. Einerseits die Kürzung seiner Bezüge, andererseits wollte man die Chance nützen, ihm auch gleich fünf offene Verwaltungsstrafen auszuhändigen, die der Mann nie übernommen und beglichen hatte.

Schreiben entrissen

Im Zuge einer Diskussion entriss der 23-Jährige dem Magistratsbeamten plötzlich die Schreiben, sprang auf und sucht das Weite. Der Beamte sprang ebenfalls auf, schrie „stehen bleiben“, verfolgte den Mann über zwei Stockwerke bis ins Foyer, holte ihn ein, erhielt einen Rempler und der Verfolgte entschwand im Getümmel des stattfindenden Marktes.

Ausnahmesituation

Es dauerte lange, bis das Gericht den Deutschen ausfindig machen konnte. Jetzt stand er wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, Nötigung und Urkundenunterdrückung in Krems vor Gericht. Er bekannte sich teilweise schuldig und verantwortete sich damit, in einer Ausnahmesituation gewesen zu sein. Depressionen hätten ihn geplagt. Der Vorfall tue ihm leid. Er hätte Angst gehabt, dass man ihn wegen der offenen Verwaltungsstrafen verhaften würde.

Zeugen

Der Magistratsbeamte schilderte den Vorfall wie oben beschrieben. Er könne nicht mehr sagen, ob ihn der Beschuldigte gestoßen hätte, möglicherweise habe er nur einen leichten Bodycheck abbekommen. Auch ein zweiter Beamter, der die Verfolgung von seinem Büro aus mitverfolgt hatte, konnte keine Gewalt des Angeklagten bestätigen.
Auf Grund einer Vorstrafe verurteilte der Richter den Angeklagten wegen Urkundenunterdrückung zu vier Monaten bedingter Haft. Vom Vorwurf des Widerstandes gegen die Staatsgewalt und der Nötigung sprach er ihn frei. Rechtskräftig. -Kurt Berger

Nur noch bis Ende Juni. Newsletter registrieren und 1 von 30 NÖ Cards gewinnen!

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen