Stadt Krems
Vernissage im El Très in der Kremser Altstadt

Kulturamtsleiter Dr. Gregor Kremser, Elena Holgado (El Très), Künstlerin Constanze Schattauer, Mag. Robert Supper (El Très, Vater der Künstlerin), StR Günter Herz, GR Mag. Klaus Bergmaier, StR Prof. Helmut Mayer
  • Kulturamtsleiter Dr. Gregor Kremser, Elena Holgado (El Très), Künstlerin Constanze Schattauer, Mag. Robert Supper (El Très, Vater der Künstlerin), StR Günter Herz, GR Mag. Klaus Bergmaier, StR Prof. Helmut Mayer
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

Die Kremser Jugendkulturszene wird immer lebendiger: Nach den ersten beiden Ausstellungen lud Bright Young Things zu einer weiteren Vernissage im Rahmen der Projektreihe Young Art Collection. Mit Unterstützung von kremskultur und Privatstiftung Sparkasse Krems.

KREMS. Young Art Collection nennt sich die Ausstellungsreihe, mit der das Kremser Jugendkultur-Projekt Bright Young Things unter der junge Künstler fördert und in ihrer kreativen Arbeit unterstützt. Die dritte Ausstellung wurde Ende September im Innenstadt-Lokal El Très (Spänglergasse 3) eröffnet und ist dort bis 24. Oktober zu sehen.

Ausdrucksstarke Künstlerin

Constanze Schattauer (geb. 1998) ist Absolventin des BRG Krems und der Graphischen in Wien. Vor kurzem hat sie ihr Geografie-Studium in Angriff genommen. Nach der Matura reiste sie zehn Monate durch Neuseeland, Indonesien, die Philippinen, Hongkong, Vietnam, Kambodscha und Thailand. Ihr Interesse an anderen Kulturen und Kultur im Allgemeinen spiegelt sich in ihren fotografischen Arbeiten wider: „Eine bunte Mischung aus Bild, Buch und Video nimmt Themen auf wie die positiven Aspekte einer multikulturellen Gesellschaft, den Konsum von Social Media, Film und Fernsehen und gibt Einblick in meine Fotoprojekt“, beschreibt die junge Künstlerin ihr Tun.

Vater Robert Supper begrüßte die Gäste, der mit Elena Holgado das El Très betreibt. Von den Werken und der Künstlerin zeigten sich unter Anderem die Stadträte Prof. Helmut Mayer und Günter Herz sowie Bildungsgemeinderat Klaus Bergmaier begeistert. Die Kuroatorin von "Bright Young Things", Eva Kadlec, wurde von Kulturamtsleiter Dr. Gregor Kremser vertreten. www.brightyoungthings.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen