Damals & Heute: Schifffahrt auf der Donau

1908 wurde das Pfarrhaus hinter der Kapelle Förthof abgerissen, um den Bau der Donauuferbahn, die direkt hinter der Kapelle vorbeiführen sollte, zu ermöglichen. Ein Jahr später war die Strecke an dieser Stelle auch schon gebaut.

HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen