Bezirk Krems-Land
1.059 Kandidaten der Volkspartei treten in den 30 Gemeinden an

Gemeindeparteien bei dieser Wahl so vielfältig und breit aufgestellt wie nie

KREMS. „Seit dieser Woche ist es amtlich: Wir sind die einzige Partei im Bezirk Krems, die in allen Gemeinden kandidiert – 1.059 Kandidatinnen und Kandidaten im Bezirk kandidieren auf Listen der Volkspartei bei den Gemeindewahlen am 26. Jänner“, so Volkspartei-Bezirksparteiobmann Hans Penz.

„Es kandidieren um 31mehr Kandidatinnen und Kandidaten als noch 2015. Insgesamt stellen sich 282 Frauen und 777 Männer den Wahlen in ihren Heimatgemeinden. Der Anteil an Frauen ist dabei von 24,1 auf 26,6 Prozent gestiegen. Besonders erfreulich ist die große Zahl an jungen Kandidatinnen und Kandidaten – 244 sind bei dieser Gemeindewahl jünger als 35 Jahre. 2015 lag die Anzahl der unter 35-jährigen noch bei 224“, so Penz.
„Das Durchschnittsalter aller Listen liegt bei 45,8 Jahren. Die jüngste Kandidatin im Bezirk ist im Jahr 2001 geboren, der älteste Kandidat 1939. Was sich auch zeigt: Immer mehr Menschen wollen sich politisch engagieren, und tun das bei der Volkspartei. 24,3 Prozent aller Kandidatinnen und Kandidaten sind bisher keine Parteimitglieder und damit politische Quereinsteiger“, so der Bezirksparteiobmann.

‚My Partei‘: 92 Prozent aller Absolventen kandidieren im Bezirk Krems
„Das größte politische Ausbildungsprogramm, ‚My Partei‘, war auch in unserem Bezirk höchst erfolgreich. Insgesamt haben 38 Absolventinnen und Absolventen das Programm im vergangenen Jahr abgeschlossen, wobei rund 92 Prozent auch bei der kommenden Gemeindewahl in ihren Heimatgemeinden kandidieren. Damit zeigt sich: ‚My Partei‘ ist nicht nur das größte, sondern auch das erfolgreichste politische Nachwuchsprogramm“, betont Hans Penz abschließend.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen