KiKuKa in Langenlois
Hundert Kinder malten, filzten, bastelten und bauten eigene Musikinstrumente

Kinder: An die hundert Kinder kamen zu der Sommeraktion am Kamp.
5Bilder
  • Kinder: An die hundert Kinder kamen zu der Sommeraktion am Kamp.
  • hochgeladen von Manfred Kellner

LANGENLOIS (mk)  Am Freitag, 16. August 2019, fand in der Freizeitanlage am Kamp die Aktion der Grünen „Kinderkunst am Kamp - spielen und kreativ sein“ im Rahmen des Langenloiser Kindersommers statt.

Mit rund 100 Kindern, die aktiv an den einzelnen Spiel- und Kreativ-Angeboten teilnahmen, und zahlreichen Eltern war auch die heurige KiKuKa-Veranstaltung wieder sehr gut besucht. Auch die die Kleinsten machten begeistert mit. Auf dem Programm hinter dem Bad-Buffet zwischen 14 und 17 Uhr: Filzen, kreatives Arbeiten mit Holz und Ton, Malen auf verschiedenen Materialien, Herstellen von Freundschaftsbändern, Bauen von Häusern aus Kartons und Herstellen von ganz eigenen Musikinstrumenten - aus Schläuchen nämlich.

Unterstützt wurden die Kinder bei allen diesen Aktivitäten von einem Team aus mehr als zwanzig Freiwilligen - von jungen Erwachsenen bis zu Seniorinnen und Senioren. Projektleiterin Andrea Köfinger zog nach der Veranstaltung ein erstes Fazit: „KiKuKa ist ein Fixpunkt im Langenloiser Kindersommer geworden - und zugleich ein willkommener sommerlicher Treffpunkt für Kinder mit ihren Eltern." Die Projektleiterin weiter: „KiKuKa wurde jetzt bereits zum 18. Mal durchgeführt. Das Schöne dabei: Personen, die vor Jahren als Kinder dabei gewesen sind, betreuen nun mit viel Freude eigene Stationen.“

Autor:

Manfred Kellner aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.