Stadtpolitik
Volkspartei Krems stellt sich neu auf

Patrick Mitmasser, Martin Sedelmaier, Doris Berger-Grabner und Thomas Hagmann.
  • Patrick Mitmasser, Martin Sedelmaier, Doris Berger-Grabner und Thomas Hagmann.
  • Foto: Philipp Monihart
  • hochgeladen von Simone Göls

Die Volkspartei Krems macht den ersten Schritt auf ihrem neuen Weg: Im Parteivorstand wurde nicht nur ein neuer Vizebürgermeister nominiert – sondern ein neues Quartett für Krems.

Stadtparteiobmann Martin Sedelmaier hat es nach dem Rückzug Erwin Krammers aus der Stadtpolitik angekündigt: Bis Mitte Mai werde das Team der Volkspartei dessen Nachfolger bestimmen. Jetzt ist klar: Die Volkspartei hat nicht nur einen neuen Vizebürgermeister nominiert – sie setzt mit einer umfassenden Neuaufstellung einen ersten Schritt auf ihrem neuen Weg in die Zukunft. Einen großen Schritt, wie Sedelmaier betont: „Wir haben ein Krems-Quartett nominiert. Ein Quartett, das sich ab sofort für Krems einsetzen wird.“

Einstimmigkeit

Die Volkspartei demonstrierte dabei Geschlossenheit: Einstimmig wurde Sedelmaier im Parteivorstand als Vizebürgermeister nominiert. Ebenso wie Thomas Hagmann als Wirtschaftsstadtrat sowie Doris Berger-Grabner und Patrick Mitmasser als neue Gemeinderäte. Sie folgen Martina Höllerschmid und Cornel-Constantin Prejban.
Vier Persönlichkeiten, eine Linie.

Vier Persönlichkeiten

Es sind vier Persönlichkeiten, mit unterschiedlichem Hintergrund und vielfältigen Kompetenzen – aber mit einer gemeinsamen Linie: Voller Einsatz für Krems – kraftvoll und kämpferisch. „Für das Krems-Quartett zählt nur eines: Nämlich Krems“, erklärt der künftige Vizebürgermeister Sedelmaier: „Das heißt: Zusammenarbeit, wo möglich. Klare Kritik, wo nötig.“
Man habe sich in den vergangenen Jahren oft fragen müssen, ob etwas zum Wohle der Stadt gemacht wird – oder weil es politisch für die derzeit stärkste Partei nützlich scheint, meint der designierte Wirtschaftsstadtrat Thomas Hagmann. Er unterstreicht: „Es darf keine Rolle spielen, was dem Bürgermeister nützt. Sondern nur, was Krems braucht.“

Ideen brauchen Qualität

Im Gemeinderat machen Doris Berger-Grabner und Patrick Mitmasser, Obmann der Jungen Volkspartei, die Neuaufstellung komplett. Wissenschaftlerin und Bundesrätin Berger-Grabner vermisst die richtigen Prioritäten: „Wichtig ist nicht, was die SPÖ will. Entscheidend ist, was Krems voranbringt.“ Dafür will sich auch Patrick Mitmasser einsetzen: „Bei Ideen muss endlich die Qualität zählen, nicht, ob sie bequem für die aktuelle Mehrheitspartei sind.“
Die Angelobung des neuen Krems-Quartetts der Volkspartei erfolgt in der Gemeinderatssitzung am 26. Mai.

Nur noch bis Ende Juni. Newsletter registrieren und 1 von 30 NÖ Cards gewinnen!

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen