Gemeinderatswahl 2020:
Volkspartei Schönberg wirbt mit 10-Punkte-Programm

Die Schönberger Kandidaten der Volkspartei.
2Bilder
  • Die Schönberger Kandidaten der Volkspartei.
  • hochgeladen von Manfred Kellner

SCHÖNBERG (mk) In Schönberg am Kamp stellen sich 38 motivierte und engagierte Personen aus den unterschiedlichsten Alters- und Berufsgruppen für die Volkspartei zur Wahl. Ihr Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre, so unterstreichen sie, stelle ein ausgewogenes Arbeitssprektum für die Gemeinde dar. Es enthält insgesamt zehn Punkte - unter anderem zu den Themen Klimawandel, Natur- und Umweltschutz, Bildung, Tourismus und Kultur, Verkehr und Sicherheit sowie infrastrukturellen Maßnahmen.

Spitzenkandidat und Bürgermeister Michael Strommer erklärt zur Gemeinderatswahl: „Die Welt verändert sich nicht, indem man sie nur betrachtet – sie verändert sich, indem man Entscheidungen trifft!“ Täglich seien viele kleinere, aber auch große Entscheidungen in und für die Gemeinde zu treffen. Strommer: „Entscheidungen zu treffen bedeutet aber auch, Verantwortung zu übernehmen. Diese Verantwortung bin ich gern bereit, auch in den nächsten fünf Jahren zu tragen!“

Rückblickend betont Strommer: „Vor allem im Bereich des Umweltschutzes haben wir bereits in den letzten Jahren mit der Errichtung einer Photovoltaikanlage, der ökologischen Sanierung des Gemeindeamtes mit einer Photovoltaikanlage für den Eigenstromverbrauch, sowie einer Stromtankstelle, Akzente gesetzt.“ Mit dem Beitritt zu Natur im Garten im letzten Jahr habe die Gemeinde ebenfalls das Bekenntnis abgelegt, die Gemeindeflächen ohne Pestizide und ohne chemisch-synthetische Düngemittel zu pflegen sowie keinen Torf einzusetzen. Der Bürgermeister: „Für mich steht im Vordergrund, für unsere Gemeinde zu arbeiten und diese weiterzuentwickeln!“

Die Schönberger Kandidaten der Volkspartei.
Der Schönberger Bürgermeister Michael Strommer.
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen