750.000 Euro für die Versorgungssicherheit
Lichtenau investiert kräftig in die Trinkwasserversorgung

Von links: Bauleiter Ing. Thomas Wimmer (Baufirma Leyrer & Graf) mit zwei Mitarbeitern, Ing. Robert Bruckner (Bauleitung Henninger & Partner), Vizebürgermeister Reinhard Steindl, Bürgermeister Andreas Pichler, Gemeinde-Bauhofleiter Gerald Starkl und gf. Gemeinderat Helmut Allinger beim Einbau der neuen Speicherröhre.
  • Von links: Bauleiter Ing. Thomas Wimmer (Baufirma Leyrer & Graf) mit zwei Mitarbeitern, Ing. Robert Bruckner (Bauleitung Henninger & Partner), Vizebürgermeister Reinhard Steindl, Bürgermeister Andreas Pichler, Gemeinde-Bauhofleiter Gerald Starkl und gf. Gemeinderat Helmut Allinger beim Einbau der neuen Speicherröhre.
  • Foto: Gemeinde Lichtenau
  • hochgeladen von Richard Rauscher

Der Rückgang der Trinkwasserreserven und die laufende Erweiterung der Siedlungs- und Betriebsgebiete machen in der Gemeinde Lichtenau den Ausbau der Wasserversorgung erforderlich.

Im Detail erhält der Hochbehälter in Lichtenau eine zweite Speicherröhre mit einem Fassungsvermögen von über 190 m³. Mit dem Einbau dieser Speicherröhre wird auch der neue zweite Brunnen an den Hochbehälter angeschlossen und eine größere Aufbereitungsanlage errichtet.

Dadurch können weitere Orte der Gemeinde Lichtenau versorgt werden. Eine Verbindungsleitung nach Taubitz wurde bereits geschaffen; die Verbindung zur Wasserübergabe an die Wassergenossenschaft Brunn am Wald wird mittels eines Übergabeschachtes im Betriebsgebiet hergestellt. Um eine weitere Versorgungsverbindung zu ermöglichen, wird zwischen den Orten Brunn am Wald und Loiwein eine Transportleitung errichtet.

Mit diesen Verbindungsleitungen ist es im Bedarfsfall möglich, Trinkwasser zu den Hochbehältern der einzelnen Orte zu transportieren, um eine hohe Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Für die geplanten Maßnahmen ist eine Investitionssumme von ungefähr 750.000 Euro vorgesehen. Die Bauarbeiten wurden bereits begonnen und werden in den kommenden Monaten bis Mitte 2021 vollendet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen