Mostiman, Supaman und Gaudiman
Top Ten Platzierungen für das Tri Team Krems

Wallsee in der Nähe von Amstetten war heuer der Austragungsort der österreichischen Staatsmeisterschaft auf der Olympischen Distanz im Triathlon. Bei solch einer österreichischen Triathlonmeisterschaft heißt es "Vollgas". Der Mostiman war der Hauptbewerb, doch gingen am Samstag auch ein kürzerer Sprintbewerb ("Supaman") und ein Kinderbewerb ("Gaudiman") über die Bühne.
Mit dem Kinderbewerb wurde begonnen. Momo Steirer (7) machte den Anfang und meisterte sowohl das Schwimmen und Laufen als auch den Rad-Hindernisparcour fast fehlerfrei und nahm den 2. Platz mit nach Hause. Willis Haiderer-Pils vom Triteam Krems nahm am Supaman teil und kam nach 1:45:42 auf den 2. Platz in der W60-Klasse. Auch Tobias Steirer gelang mit 1:07:48 eine tolle Zeit und der 6. Platz in der M40-49 Altersklasse.
Die österreichischen Meisterschaften erfolgten einerseits im Massenstart oder wahlweise wurde alle fünf Sekunden ein Athlet ins Wasser gelassen. Das Starterfeld war mit TeilnehmerInnen aus 20 Nationen international gut besetzt. 1500m Schwimmen und eine 38 km lange Radstrecke waren zunächst zu bewältigen. Zum Abschluss wartete noch eine flache Laufrunde, die dreimal zu laufen war, auf die AthletInnen. Bei der ersten Disziplin, dem 1500m langen Schwimmen im Donaualtarm, war mit 19 Grad Wassertemperatur der Neopren erlaubt.
Große Ziele hatte Jan Schiebl vom Triteam Krems, der bei achtzehn Konkurrenten in der M-U23 Klasse in einer Zeit von 2:05:44 den großartigen fünften Platz verzeichnen konnte.  Gut vorbereitet und fokussiert sprintete Christian Schiebl in 2:38:02 auf den 8. Platz in der stark besetzten M55-Klasse. Form und Fitness bewies auch Elke Schiebl, die verletzungsbedingt nur schwimmen durfte und mit Iva Steirer (Laufen) und Manuela Schachinger vom Finishlineteam 2020 (Rad) als Damenstaffel gewann. Mit einer Endzeit von 2:59:18 blieben sie noch knapp unter ihrem Vorhaben, unter 3 Stunden ins Ziel zu kommen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen