Klubmeisterschaft der Kremser Fechter
Alexander Caslavka erstmals Klubmeister

Die erfolgreichen Fechter wurden im Gasthaus Klinglhuber geehrt.
  • Die erfolgreichen Fechter wurden im Gasthaus Klinglhuber geehrt.
  • Foto: Fechtunion Volksbank Krems
  • hochgeladen von Thomas Wittner

Spannende Gefechte in der Sporthalle Krems

Bei der Vereinsmeisterschaft der Fechtunion Volksbank Krems wurden die Klubmeister in den jeweiligen Kategorien ermittelt.

Alexander Caslavka erstmals Klubmeister

Bei den Jüngsten setzten sich Alrun Kropf und Maxi Raimitz durch. In der Kategorie Jugend B standen Isabel Wittner vor Anna-Marie Höhn, und Maxi Zörner am obersten Treppchen.

Bei den Kadetten wurden zugleich auch die Klubmeister der Allgemeinen Kategorie ermittelt – ein Zeichen, dass die Nachwuchsfechter schön langsam die Speerspitze des Kremser Traditionsvereins erklimmen. Leni Simhandl konnte bei den Damen diesen Titel erreichen. In Abwesenheit von Staatsmeister Johannes Poscharnig, der sich in Rom für Olympia 2020 vorbereitet, konnte sich erstmals Alexander Caslavka den Klubmeister-Titel vor Robin Karner und Anatol Kropf sichern. Florian Salzer war der Beste bei den Junioren.

Mit dem Degen brillierte Andreas Hrubesch vor Michael Bauer und Karl Sauer.

Vielseitigkeit stand bei den verschiedenen Leistungsgruppen von Trainer Fritz Hrubesch am Programm. Neben den klassischen Gefechten wurden die Teilnehmer auch mit Technikparcours, Blitz-Turnieren und Geschicklichkeits-Übungen gefordert.

Gruppe 1: Tobias Buschenreithner, Moritz Ronge, Milan Tajti, Gabriel Fritsch
Gruppe 2: Theodor Von See, Rebecca Atzinger, Jonathan Von See, Elisa Pehofer
Gruppe 3: Franziska Jarisch, Jan Prinz, Kathy Seybold, Matthias Färber, Maria Surböck
Gruppe 4: Stina Ovstetun, Isabelle Harms, Christian Hummer, Henrike Schulze, Thomas Lederer, Chiara Preiss, Nora Lederer
Gruppe 5: Jan Schinkel, Anabel Wittner, Christoph Plöch, Alexander Düzel, Maxi Lehr

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden die erfolgreichen FechterInnen im Beisein von Frau Barbara Schwarz, Geschäftsführerin der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. und ehemals aktive Fechterin, sowie Hr. Christoph Göttlicher als Vertreter des Hauptsponsors Volksbank Krems, mit Medaillen und Pokalen geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen