Die Kremser Eagles gewinnen ihr erstes Meisterschaftsspiel 11:4 (vs. Zwettler Hurricans)

WinWin hat die Patronanz übernommen
59Bilder

KEV Eagles: Harald Ifkovits, Jürgen Pfeiffer; Dieter Grabin, Patrick Kern, Stefan Kargl, Lukas Kreipl, Manuel Ratz; Manuel Gril, Manuel Scholler, Bernd Parycek, Jürgen Haiderer, Patrick Backknecht, Oliver Pfeiffer.

1. Drittel: 1:0 03:54 Manuel Gril (Dieter Grebin, Patrick Kern)
2:0 04:35 Manuel Gril (Jürgen Haiderer, Dieter Grebin)
3:0 07:45 Bernd Parycek (Oliver Pfeiffer)
4:0 18:47 Patrick Kern (Manuel Gril, Patrick Backknecht)
5:0 19:29 Patrick Backknecht (Lukas Kreipl, Bernd Parycek)

2. Drittel: 6:0 21:18 Jürgen Haiderer (Manuel Gril)
6:1 22:35
7:1 28:17 Manuel Gril (Dieter Grebin)
8:1 32:05 Dieter Grebin (Stefan Kargl)
8:2 34:00

3. Drittel: 9:2 44:03 Lukas Kreipl
9:3 46:55
10:2 48:56 Manuel Gril (Dieter Grebin, Manuel Scholler)
10:3 51:56
11:4 58:40 Dieter Grebin (Bernd Parycek, Manuel Gril)

Guter Start in die Meisterschaft. Gleich in den Anfangsminuten zeigen die Eagles wer in diesem Spiel das Sagen hat. Schön herausgespielte Möglichkeiten werden auch in Tore verwandelt. Einige unnötige Fouls und fragwürdige Entscheidungen bremsen dann im weiteren Verlauf des Spieles den Spielfluss.
Leider verletzt sich Manuel Ratz gleich zu Beginn des Spieles und fällt 8 Wochen aus.

Im zweiten und dritten Drittel verflacht das Spiel und die Eagles verzetteln sich in zu viele Einzelsituationen. Den Hurricanes gelingt es dann auch ihre wenigen Chancen zu verwerten. Die Hausherren erzielen zwar weitere Treffer lassen den Nachdruck aber vermissen.

Diese Leistung wird zwar gegen Waidhofen und vielleicht auch gegen Mödling genügen um erfolgreich zu sein. Gegen die Titelfavoriten Stockerau und Tulln wird man aber dann schon aufmerksamer agieren müssen.

Bedanken wollen wir uns auch für die Übernahme der Patronanz bei WINWIN Krems.

Wo: Kremser Eislaufplatz, Heinemannstraße 14, 3500 Krems an der Donau auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen