Triteam Krems bei
EM Qualifikationsrennen und Triathlons in Traun und Gerasdorf

v.l.n.r. Elke und Christian Schiebl, Catherine Sabathiel und Tobias Steirer mit Sohn beim Traun Triathlon
3Bilder
  • v.l.n.r. Elke und Christian Schiebl, Catherine Sabathiel und Tobias Steirer mit Sohn beim Traun Triathlon

  • hochgeladen von van Veen

Am letzten Sportwochenende standen wieder einige Bewerbe für das Triteam Krems an. Der Freitag begann mit einem Highlight. In Steinbrunn/ Burgenland ging mit dem 2. Steinbrunner Aquathlon-Bewerb (Schwimmen und Laufen) ein offizielles Quali-Rennen für die Agegroup-EM in Walchsee-Kaiserwinkel (Tirol) über die Bühne. Dabei heizte der Sommer ordentlich ein und das Thermometer zeigte weit über 30 Grad im Schatten. Der Aquathlon brachte ein neues Rennformat für jedermann, galt es 300m zu schwimmen und 3km zu laufen. Willis Heiderer-Pils bestritt den 2. Steinbrunn Aquathlon und qualifizierte sich als Zweite der W 60 Klasse (insgesamt 14. Platz weiblich) erfolgreich für die Agegroup-EM 2020 in Walchsee-Kaiserwinkel.  Einige Wochen zuvor hatte sich bereits Julia Fedrizzi vom Triteam Krems als Zweite ihrer Altersklasse mit einer Half-Iron-Distanz in Obertrum ein Ticket für die Mitteldistanz EM 2020 in der AK W 24-29 gelöst.
Am Sonntag fand für vier Triteamler, Alex Rauscher, Daniela Sontag, Manfred Schiedlbauer und Norbert Neger der Sprinttriathlon bzw. der Olympische Bewerb in Gerasdorf bei Wien statt. Bei optimalen Bedingungen legten sie beim Sprint 750m im Gerasdorfer Badesee zurück, bevor es auf die 20km lange Radstrecke ging. Zum Abschluss wurden 5km gelaufen. Alex Rauscher lief nach 1:00:00 über die Zielline und musste sich nur einem Konkurrenten der M40-Klasse geschlagen geben. Daniela Sontag finishte nach 1:07:48 ebenfalls auf dem hervorragenden zweiten Altersrang der W35. Manfred Schiedlbauer traute sich über die doppelte Sprintdistanz und kam beim Olympischen Bewerb nach 3:05:45 als 21. in der M50 ins Ziel. Norbert Neger hatte zwei Hoppalas auf dem Rad (Servicebag verloren) und lief als 13. der M40 nach 2:28:04 über die Ziellinie. Vier weitere Triteam Krems Athleten nahmen beim 3. Traun Triathlon in Oberösterreich teil. Bei der Sprintdistanz wurden 750m im Oedtsee, einem der schönsten Erholungsgebiete Oberösterreichs, geschwommen. Die Wechselzone befand sich genauso wie das Ziel in der Eishalle. Die 23km Radrunde führte entlang Felder und unzähliger Apfel- und Birnbaumplantagen. Die 5km lange Laufstrecke war sehr kurzweilig und hatte nur 25 Höhenmeter zu verzeichnen. Nach 1:22:06 lief Christian Schiebl über die Finishline in der Eishalle. Ihm gelang der Sprung auf das Podest der M50 Klasse. Elke Schiebl gewann ihre Altersklasse W50 in 1:31:21. Am Olympischen Bewerb nahm Tobias Steirer vom Triteam Krems teil und finishte nach 2:35:48 als 15. der M40. Für Catherine Sabathiel lag nach dem Schwimmen und Radsplit das Podest der W30 in Reichweite, sie verlor beim Laufen jedoch einige Plätze und nahm mit einer Endzeit von 2:41:52 den 8. Altersklassenrang mit nach Hause. Eine weitere Erfolgsmeldung kam vom Katzelsdorfer (an der Leitha) Ultrasprinttriathlon, den Andreas Grubmüller vom Triteam Krems gewinnen konnte. Nach 130m Schwimmen, 6,2km Radfahren, 2,3km Laufen und der vierten Triathlondisziplin -  besonders flinkem Wechsel - überquerte er mit einer Zielzeit von 00:23:22 als Tagesschnellster die Finishline. Wir gratulieren!

Autor:

van Veen aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.