KSC mit perfektem Start

Am vergangenen Freitag startete der Kremser SC in die neue Saison der 2.Landesliga West. Gleich zum Auftakt empfingen die Wachauer einen Titelfavouriten, nämlich den SC Schrems.
In der Startelf des neuen Coaches Christian Karl standen bereits 5 Neuzugänge. Doch vom Anpfiff an merkte man kaum, dass die Kremser die halbe Mannschaft tauschte. Sie kombinierten sicher und hatten deutlich mehr Spielanteile als die Schremser. Bereits in der 5. Minuten durften die Heimischen das erste Mal Jubeln. Nachdem Tibor Czar den frei stehenden Hackl schön über die Seite schickte, flankte dieser perfekt zur Mitte und Christoph Fertl hatte keine Mühe den Ball mit dem Kopf im Tor unterzubringen - 1:0! In dieser Tonart ging es auch weiter. Nachdem sich diesmal Fertl schön auf dem Flügel durchtankte, bediente er diesmal Klaus Wegscheider, der den Stangelpass trocken zum 2:0 verwertete. Die Kremser dominierten in dieser Phase die Partie und konnten sogar vor der Pause noch auf 3:0 erhöhen. Nach einem Eckball erkämpfte sich der Kapitän Erwin Denk nochmal den Ball und flankte mustergültig zur Mitte, wo Florian Bauer per Kopf seinen ersten Treffer für den SC Krems erzielen konnte.
In der zweiten Hälfte änderte sich das Spiel kaum. Schrems fand kaum Chancen gegen die souveräne Abwehr vor und Krems hatte deutlich mehr Spielanteile. In der 83. Minute durfte dann ein weiterer Neuzugang über einen Treffer jubeln. Der kurz zuvor eingewechselte Simon Temper überspielte einen Gegenspieler, zog mit Schwung in die Mitte und versenkte den Ball aus gut 20 Meter unhaltbar in die Kreuzecke.
Fazit: Krems zeigte bereits im ersten Spiel, dass sie heuer ein heißer Titelkandidat sind. Wenn sie so weiter spielen, wird es für die Konkurrenz sehr schwierig werden.
Stimmen:
Christian Karl (KSC Trainer):
Für das erste Spiel bin ich natürlich zufrieden. Wir hatten vor allem einen gute Chancenauswertung. Unsere Verteidigung war heute besonders stark, da Schrems nicht wirklich zu einer zwingenden Torchance gekommen ist. So kann es weitergehen.

Autor:

Philipp Weinzierl aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.