Relegation trotz ersatzgeschwächter Mannschaft geschafft

Glücklich präsentieren sich die siegreichen Mitglieder
  • Glücklich präsentieren sich die siegreichen Mitglieder
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

KREMS. Nach dem tollen Sieg in der 1. Runde der Relegation in Baden beim BAC zeigten die "letzten" Mannen des BGCKW (Maria Mathais, Horst Hartl, "Mile" Trailovic, Friedrich Wimmer, Gerhard Willinger, "Alfi" Steurer und Roman Radler) auch in Wiener Neustadt enormen Kampfgeist und phasenweise sensationelle Schläge.

Am Ende reichte es zum Sieg in der Relegation vor BGSC Leobersdorf und somit zum Weiterverbleib in der Landesliga 2018/2019. Nebenbei erreichte der Bgckw zwei Silbermedaillen (Gerhard Willinvger und die Seniorenmannschaft) und eine Bronzemedaille mit der Herrenmannschaft bei diesen NÖ MLandesmeisterschaften 2018.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen