Trainieren in der Kampfkunst Akademie Krems

KREMS. Die Kampfkunst Akademie Krems, ein Unionsverein zur Förderung von Kampfkunst, wurde 2014 durch Mike Turk und Jürgen Kellner gegründet. Die Vision beider Gründer: Wissen sollte für alle frei zugänglich gemacht werden und vor allem effektiv sein! Durch Ihren Enthusiasmus konnten einige exklusive Angebote für KKA-Mitglieder/innen geschaffen werden.

So entstanden unvergleichbare Angebote, die es so in Europa noch nicht gab bzw. geben wird. Die KKA bietet aktuell an: CROSS FIGHTING - ein effektives Selbstverteidigungskonzept mit Körpertrainingselementen, also FIT and SECURE! Ein sehr gesundheitsbewusstes und auf Biomechanik bedachtes einmaliges Konzept, das WHEELER MARTIAL ARTS – kurz WMA.

Übrigens ist die KKA die erste europäische „Zweigstelle“ powered by Martin Wheeler, einem der bekanntesten Trainer der Beverly Hills Academy (Los Angeles). Ebenfalls im Angebot ein spezielles Konzept für unsere Kleinen, das ACHTSAM Kids Konzept. Die Kinder werden spielerisch an wichtige Themen herangeführt, wie z.B. das bewusste Wahrnehmen von „risikoreichen“ Situationen und Herantasten an die eigenen Grenzen. Sie lernen sich besser zu behaupten und vor allem, körperliche Defizite zu erkennen und daran zu arbeiten.

Die KKA steht zu 100 Prozent für Gesundheit, Sicherheit und dem Fit-Gedanken.
Mo, Di, Do, Fr verschiedenste Klassen an und hat neben einem 135m2 großen Gewölbe-Trainingsraum einen historischen Garten mit Blick in den Göttweigerhof anzubieten.

Kostenlose Schnuppertermine sind jederzeit mit Mike Turk unter 0699/17061630 zu vereinbaren. Wir sind auch jederzeit via Mail erreichbar unter office@kampfkunst-akademie.at.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.