Digitalisierung im Zentrum

3Bilder

Bundesministerin Schramböck und Landesrätin Bohuslav in Krems besucht die Kremser Firma MBIT.

Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, und Petra Bohuslav, NÖ Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport, haben es sich zum Ziel gesetzt die Digitalisierung in Österreich voranzutreiben. Im Zuge dessen besuchten sie Krems und machten unteranderem eine Betriebsbesichtigung bei dem Digitalisierungsvorzeigeunternehmen MBIT Solutions GmbH.

Am 12. April 2019 haben die Ministerin und Landesrätin den Software-Gurus und Coding-Heldinnen bei MBIT Solutions GmbH über die Schulter geblickt und einen Einblick in deren tägliche Arbeit gewonnen. Es wurde viel gelacht bei den kurzweiligen Gesprächen rund um den Schwerpunkt Digitalisierung und den Erklärungen, was da eigentlich immer so passiert auf den Bildschirmen, um überzeugende, digitale Ergebnisse zu erschaffen.

Ganz besonders angetan war Schramböck von der neuesten Technik im MBIT Büro und von dem alten Mac Baujahr 1986. Es war allen MBIT Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Freude die hochkarätigen Besucher willkommen heißen zu können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen