Junge Wirtschaft diskutiert: Digitale Wirtschaft im Vormarsch?

Herbert Aumüller (Bezirksstellenleiter WK Krems), Patrick Mayer, Andreas Schachenhuber, Stefan Seif (Bezirksvorsitzender JW Krems)
  • Herbert Aumüller (Bezirksstellenleiter WK Krems), Patrick Mayer, Andreas Schachenhuber, Stefan Seif (Bezirksvorsitzender JW Krems)
  • Foto: Wolfgang Ziegler
  • hochgeladen von Simone Göls

Neue Geschäftsmodelle und Konzepte disruptieren traditionelle Unternehmen und Wertschöpfungsketten. Wie können wir diese Erkenntnisse aus der Vergangenheit nutzen, um uns für die Zukunft zu wappnen? Ist es notwendig konventionelle Geschäftsmodelle zu überdenken?

Um diesen Fragen nachzugehen lud die Junge Wirtschaft Krems zum Impulsvortrag „Wie Pioniere der digitalen Wirtschaft (Amazon, Airbnb, Spotify & Co) unser Denken verändern“.

Andreas Schachenhuber, nebenberuflicher Lektor am IMC Krems und der Lauder Business School und Betreiber eines eigenen Podcasts, ging am Fallbeispiel der Musikindustrie auf die unterschiedlichen Phasen der Entwicklung ein. Was wir in der Musikindustrie gesehen haben ist erst der Anfang und wir werden ähnliche Muster in den traditionellen Industrien der „Old Economy“ in Zukunft sehen. Es war ein interessanter Vortrag über die Gegenwart und die anstehende Zukunft.

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.