Lehrausbildung beim internationalen Luftfahrtzulieferer TEST-FUCHS in Groß Siegharts

Benjamin Walla
4Bilder

GROSS SIEGHARTS. Das High Tech Unternehmen TEST-FUCHS in Groß Siegharts ist seit Jahrzehnten für eine solide Lehrlingsausbildung in unserer Region bekannt. Selbst in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen stellt der Global Player einen stabilen Fixpunkt in der regionalen Arbeitswelt dar.

Die anfänglich am militärischen Markt orientierte Firma hat sich schon längst auch einen Namen in der zivilen Luftfahrt gemacht und trotzt somit erfolgreich den Krisen der jüngeren Vergangenheit. Auch wenn internationale Standorte in Deutschland, Italien, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Singapur immer mehr wachsen, legt der Inhaber der Firma, Volker Fuchs sehr großen Wert auf die Aufrechterhaltung und den Ausbau des Hauptsitzes in seiner Heimat Groß Siegharts. Die großen Investitionen in Zubauten und die Aufstockung der Mitarbeiteranzahl auf 450 bekräftigen seine Absicht dem Waldviertel treu zu bleiben.

Lehrlingsausbildung hat Priorität

Die Lehrlingsausbildung war bei TEST-FUCHS von Anfang an sehr wichtig. „Seit dem ersten Lehrling 1947 hat sich sehr viel getan“, sagt Josef Stoppel, Leiter der Lehrlingsausbildung. „Nicht nur die Technologie steht bei uns auf dem neuesten Stand, auch der Umgang mit unseren Lehrlingen ist heute total anders als früher“, meint er mit einem Augenzwinkern. „Unsere Burschen und Mädls arbeiten vom ersten Tag an aktiv mit und übernehmen so auch Verantwortung, das ist uns bei der Ausbildung ganz wichtig!“

46 junge Leute in Ausbildung

Derzeit werden 46 Lehrlinge in den Berufen Mechatronik- Automatisierungstechniker, Metalltechnik- Zerspanungstechniker, Konstrukteur-Maschinenbautechniker und Mechatroniker + Technischer Zeichner ausgebildet. Ein TEST-FUCHS Special ist sicherlich das Angebot der Lehre mit Matura direkt im Betrieb. Die dazu notwendigen Kurse werden gleich im Anschluss an die Arbeitszeit in der Firma selbst abgehalten. Einfacher geht diese Kombination der Ausbildung bestimmt nirgends!
Der Großteil der fertigen Facharbeiter wurde im Laufe der Jahre in den Betrieb übernommen.

Jung und erfolgreich

„Auf alle Fälle haben unsere Mädchen und Burschen viel gesehen und gelernt wenn sie fertig sind“, meint Herr Stoppel. „Als Lehrling kann man es bei uns weit bringen. Einer von unseren tüchtigen jungen Burschen leitet sehr erfolgreich den Servicestandort in Singapur! Der ist jetzt gerade einmal 21 Jahre alt! Auch einige Abteilungsleiter hier im Haus sind ehemalige Lehrlinge. Bei TEST-FUCHS lernst du nicht nur einfach deinen Beruf, ganz nebenbei siehst du auch noch die Welt! Die Möglichkeiten bei uns sind sehr weit gefächert“. Der nächste Lehrlingsinfoabend für eine vielseitige und interessante Ausbildung mit internationalen Perspektiven findet am Freitag, den 27. Jänner 2017 statt.
Mehr Infos zur Lehre bei TEST-FUCHS gibt es unter www.test-fuchs.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen