„Leopold“ im Hofbräu: 1.300 Weinflaschen parat

Vinotheksleiter Norbert Unger (links) und Hausherr Othmar Seidl freuen sich über die neue Bar „Leopold“ im Hofbräu am Steinertor.
4Bilder
  • Vinotheksleiter Norbert Unger (links) und Hausherr Othmar Seidl freuen sich über die neue Bar „Leopold“ im Hofbräu am Steinertor.
  • hochgeladen von Manfred Kellner

Eine Weinbar in einem Brauhaus? Wo gibt’s denn das? Natürlich im Hofbräu am Steinertor in Krems. Brauhaus-Hausherr Othmar Seidl: „Mit dieser Bar unterstreichen wir unsere Verbundenheit mit der Region und ihren fantastischen Weinen!“

KREMS (mk) Der Heilige Leopold ist nicht nur der Schutzpatron von Niederösterreich, sondern auch der Schutzpatron der Winzer. Was lag näher, als die Verbindung der Weinbar im Hofbräu am Steinertor mit den Produkten der Winzer und mit Krems als Weinmetropole in Niederösterreich durch die Namenswahl „Leopold“ zu unterstreichen?

Gut 65 Plätze bietet diese Weinbar und Vinothek im Herzen von Krems, die die Weinfreunde mit einer offenen, hellen und modernen vinophilen Atmosphäre anlockt. Vinotheksleiter Norbert Unger ist stolz darauf, in seinem gläsernen Weinschrank bis zu 1.300 Flaschen optimal klimatisiert vorrätig zu haben. Zwei Drittel davon sind Weine aus der Region, ein Drittel kommt aus aller Welt – beispielsweise auch gefragte Rieslinge aus deutschen Anbaugebieten. Dazu steht im „Leopold“ ein erlesenes Angebot heimischer und internationaler Spirituosen zur Auswahl – und natürlich gibt es auch eine Speisekarte mit schmackhaften Imbissen zu den guten Tropfen des Hauses.

Der Clou im „Leopold“: eine eigene Lounge für die Zigarren-Freunde, in der man eine gute Zigarre so richtig genießen kann – ohne dass das am Nebentisch mit einem Nasenrümpfen quittiert wird. Natürlich bietet „Leopold“ den Rauchern auch ein ausgewähltes Angebot von Zigarren aus dem Humidor an.

Tolle Souvenirs aus Brauhaus und Leopold

Ein Andenken aus Krems? Oder direkt eines aus dem Hofbräu am Steinertor oder dem „Leopold“? Kein Problem: Fragen Sie einfach die Mitarbeiter im „Leopold“!

KREMS (mk) Im „Leopold“ gibt es auch eine ganze Reihe von Souvenirs, die an den Besuch der Weinbar oder des Hofbräus am Steinertor erinnern: Vom eigenen Wein „Leopold“ über Wein- und Bierzubehör sowie regionale Produkte bis hin zu Kleidungsstücken mit dem HB-Logo für Jung und Alt. Wer möchte, kann die Textilien auch gleich anprobieren – stilecht in einem zur Umkleidekabine umgebauten großen Weinfass.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen