Mikrovinifikation an Weinbauschule Krems im Einsatz

Versuchsleiter Erhard Kührer, Kellermeister Christoph Gabler, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Direktor Dieter Faltl im Mikrovinifikations-Raum der Weinbauschule Krems
  • Versuchsleiter Erhard Kührer, Kellermeister Christoph Gabler, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Direktor Dieter Faltl im Mikrovinifikations-Raum der Weinbauschule Krems
  • Foto: Jürgen Mück
  • hochgeladen von Doris Necker

LR Teschl-Hofmeister: Wissenschaftliche Forschungsarbeit für beste Weinqualitäten

KREMS. An der Weinbauschule Krems steht die Verbesserung der Weinqualität im Mittelpunkt der kellerwirtschaftlichen Forschungsarbeit. Dabei wird die sogenannte Mikrovinifikation eingesetzt, wo Weine in kleinen Behältern hergestellt werden, womit Versuche wissenschaftlich vergleichbar durchgeführt werden können.

Schüler profitieren

„Der Mikrovinifikations-Raum ist das Herzstück der Lehr- und Versuchskellerei der Weinbauschule Krems. Hier laufen alle Versuche im Weingarten und der Kellerwirtschaft zusammen und werden nach standardisierten Bedingungen ausgewertet“, betont Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Von der Mikrovinifikationsanlage profititieren vor allem die Schülerinnen und Schüler, denn sie absolvieren hier ihre Laborübungen und stellen selbst Wein her. Aber auch für die wissenschaftliche Forschungsarbeit zur Herstellung bester Weinqualitäten der Kellermeister leistet die Anlage wertvolle Dienste.

Computer steuern Vorgang

„Die computergesteuerte Anlage dient zum Ausbau von Weinen in Kleinbehältern, um die Auswirkungen verschiedener Hefen und Verarbeitungsverfahren exakt testen zu können. Das Fassungsvermögen der Behälter beträgt rund 120 Liter. Da die Anlage über eine Kühl- und Heizeinrichtung verfügt, können die unterschiedlichen Gärtemperaturen genau analysiert werden, um die Weinqualität zu steigern“, informiert Direktor Dieter Faltl.

„Die Prüfung neuer Rebsorten, die Züchtung neuer Klone, die Auswirkungen unterschiedlicher Weingarten-Bewirtschaftungsverfahren und nicht zuletzt kellerwirtschaftliche Versuche sind wesentliche Themen unserer Forschungsarbeit. Um diese vielfältigen Versuche durchführen zu können, ist die Herstellung von Weinen in der Mikrovinifikation unerlässlich“, so Direktor Faltl.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen