Gedesag Krems
Simone Kargl freut sich über ihren erfolgreichen Lehrabschluss

Direktor Otmar Amon und Simone Kargl mit ihrem ausgezeichneten Lehrabschluss- Zeugnis.
  • Direktor Otmar Amon und Simone Kargl mit ihrem ausgezeichneten Lehrabschluss- Zeugnis.
  • Foto: Gedesag
  • hochgeladen von Doris Necker

KREMS. Um den täglichen Anforderungen moderner Wohnbauträger und Hausverwaltungen in allen Bereichen bestmöglichst gerecht zu werden, wird in der Gedesag Wert auf motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter gelegt.

Ausgezeichneter Erfolg

Simone Kargl wurde im Unternehmen im Lehrberuf Immobilienkauffrau ausgebildet und hat nach dreijähriger Lehrzeit ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolviert. Direktor Otmar Amon gratulierte dazu herzlich. Die Gedesag  bietet schon seit 2006 jungen Menschen die Chance den Beruf des Immobilienkauffrau/-manns im Unternehmen zu erlernen und stellt ihne die Perspektive für einen dauerhaften Job in Aussicht. Simone Kargl ist bereits die sechste ausgebildete Mitarbeiterin zum Immobilienkauffrau in der Gedesag. Zwei weitere Lehrlinge sind derzeit in Ausbildung.

Direktor Otmar Amon, Ausbilder und Lehrlingsbeauftragter, kann nur jedem Unternehmen in der Immobilienbranche raten, jungen Menschen die Chance zu geben, diesen interessanten und vielseitigen Beruf zu erlernen. Es ist bestens investiertes Geld mit hoher Verzinsung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen