Geschäftsübergabe:
Verein Ökokreis geht neue Wege

Feierliche Geschäftsübergabe: Günther Widy, Sven Hergovich, Ute Blaich, Jörg Emmer und Martin Eichtinger.
3Bilder
  • Feierliche Geschäftsübergabe: Günther Widy, Sven Hergovich, Ute Blaich, Jörg Emmer und Martin Eichtinger.
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Offiziell: Jörg Emmer folgt Ute Blaich als Geschäftsführer von Ökokreis

OTTENSCHLAG. Seit 31 Jahren gibt es den gemeinnützigen Verein Ökokreis am Ökocampus neben dem Schloss Ottenstein. Er betreibt ein Kompetenzzentrum für naturnahe Gestaltung und Pflege von Landschaft und Garten, bietet eine Facharbeiter-Ausbildung zum Landschaftspfleger und Gartengestalter und schafft für Langzeitarbeitslose im Rahmen von Beschäftigungsprojekten Arbeits- und Trainingsplätze. Ende November fand die offizielle Geschäftsübergabe im Rahmen einer Feier statt.

Initiatorin und Mitbegründerin Ute Blaich übergab das Szepter offiziell an ihren Nachfolger und neuen Geschäftsführer Jörg Emmer. Die scheidende Leiterin bedankte sich persönlich bei jedem Mitarbeiter für die jahrelange Unterstützung und überreichte Emmer symbolisch den Generalschlüssel.

Ein wichtiges Projekt

Der Anlass der Geschäftsübergabe wurde auch genutzt für einen Informationsaustausch mit den drei Partnern und Fördergebern AMS NÖ (Arbeitsmarktservice), SMS (Sozialministeriumservice) und dem Land NÖ, welche seit mittlerweile drei Jahrzehnten erfolgreich mit dem Ökokreis zusammenarbeiten.
Landesrat Martin Eichtinger bezeichnete den Ökokreis als ein "ganz wichtiges Projekt, das über Jahrzente großartiges geleistet hat". Er betonte auch die Wichtigkeit solcher Arbeitnehmer-Förderprogramme in der Region:

"Das Land Niederösterreich, AMS und SMS geben gemeinsam für Beschäftigungsprogramme dieser Art rund 2,5 Millionen Euro im Jahr aus",

so Eichtinger.

"Ökokreis ist ein wichtiger Unterstützungspartner für Menschen, die (wieder) in den Arbeitsmarkt einsteigen wollen",

fügt Günther Widy, Abteilungsleiter des SMS, hinzu und bedankte sich für Ute Blaichs hingebungsvolle Arbeit.

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.