12.10.2016, 12:40 Uhr

Bunte Nasenzwicker

Die Früchte des Ahorns bestehen aus zwei Hälften, die jeweils einen Samen mit zwei Flügeln bilden, die im Volksmund "Nasenzwicker" genannt werden. Aufgrund ihrer guten Flugfähigkeit ist die Standorterweiterung gesichert.

Weitere Beiträge zu den Themen
16 Kommentareausblenden
58.582
Ferdinand Reindl aus Braunau | 12.10.2016 | 13:07   Melden
120.225
Birgit Winkler aus Krems | 12.10.2016 | 13:17   Melden
6.922
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 12.10.2016 | 13:20   Melden
51.547
Monika Pröll aus Rohrbach | 12.10.2016 | 14:02   Melden
170.910
Alois Fischer aus Liesing | 12.10.2016 | 14:02   Melden
81.739
Robert Trakl aus Liesing | 12.10.2016 | 14:12   Melden
44.093
Poldi Lembcke aus Ottakring | 12.10.2016 | 14:45   Melden
16.170
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 12.10.2016 | 14:51   Melden
91.426
Heinrich Moser aus Ottakring | 12.10.2016 | 16:32   Melden
120.225
Birgit Winkler aus Krems | 12.10.2016 | 16:37   Melden
28.774
Christine Stocker aus Spittal | 12.10.2016 | 19:46   Melden
120.225
Birgit Winkler aus Krems | 12.10.2016 | 20:03   Melden
44.840
Julia Mang aus Horn | 12.10.2016 | 20:29   Melden
22.431
Hannelore Zibar aus Landstraße | 12.10.2016 | 21:28   Melden
36.253
Magret Hochstöger aus Linz | 12.10.2016 | 21:59   Melden
120.225
Birgit Winkler aus Krems | 13.10.2016 | 11:47   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.