26.08.2016, 13:40 Uhr

Die Einbeere

Die Vierblättrige Einbeere (Paris quadrifolia), kurz Einbeere, ist eine giftige Pflanzenart aus der Gattung der Einbeeren (Paris) der Familie der Germergewächse (Melanthiaceae).

Inhaltsstoffe und Giftigkeit


Die ganze Pflanze ist giftig, besonders in den Beeren, durch Saponine: Steroidsaponine; Glykoside: Paridin, Paristyphnin, Pennogenin. Der Genuss mehrerer Beeren kann zu Brechreiz, Magenkrämpfen und zum Tod durch Atemlähmung führen. Das Rhizom ist für Gliedertiere und Fische tödlich giftig.

Die ganze Pflanze wurde früher in der Volksmedizin als Mittel gegen ansteckende Krankheiten angewandt (Pestbeere).
30
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
14 Kommentareausblenden
1.063
Roland Höfer aus Innsbruck | 26.08.2016 | 14:08   Melden
57.542
Ferdinand Reindl aus Braunau | 26.08.2016 | 16:42   Melden
15.481
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 26.08.2016 | 18:14   Melden
78.948
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 26.08.2016 | 18:14   Melden
18.503
Petra Maldet aus Neunkirchen | 26.08.2016 | 20:38   Melden
28.278
Christine Stocker aus Spittal | 26.08.2016 | 20:54   Melden
50.821
Monika Pröll aus Rohrbach | 26.08.2016 | 21:00   Melden
44.686
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 26.08.2016 | 21:15   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 26.08.2016 | 21:26   Melden
21.072
Gerhard Singer aus Ottakring | 26.08.2016 | 21:59   Melden
168.419
Alois Fischer aus Liesing | 26.08.2016 | 23:05   Melden
117.920
Birgit Winkler aus Krems | 27.08.2016 | 13:34   Melden
36.747
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 28.08.2016 | 07:04   Melden
117.920
Birgit Winkler aus Krems | 28.08.2016 | 12:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.