18.08.2016, 15:38 Uhr

Guter Wein und hausgemachte Schmankerl: Stadtchef von Rehberg lud zum Benefiz-Hoffest

Hoffest beim Bürgermeister in Rehberg: Othmar Seidl, Vize Gottfried Haselmayer Erika und Reinhard Resch und Alfred Richter (Foto: Riedmüller)
KREMS. Bürgermeister Reinhard Resch lud gemeinsam mit seiner Ehefrau Erika zum Benefiz-Hoffest auf sein Anwesen in Alt-Rehberg ein. Hunderte Besucher kamen der Einladung nach, darunter auch NV Vorstandsdirektor Bernhard Lackner, Unternehmer Othmar Seidl sowie Kremser Bank Direktor Hansjörg Henneis, Volkshilfe-Präsident Ewald Sacher, der Paudorfer SPÖ Bürgermeister Leopold Prohaska, Vizebürgermeister Gottfried Haselmayer, Gemeinderäte einiger Fraktionen und viele mehr. Sie genossen neben guten Weinen, hausgemachte Schmankerl und Bürgermeister-Aufstrich die angenehme Atmosphäre. Alfred Richter, Geschäftsführer von R&L Entsorgungsservice, ersteigerte ein Bild. Der Erlös sowie der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt einem sozialen Zweck zugute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.