23.11.2016, 15:22 Uhr

Roter Teppich für Maturanten

Stimmungsvolle Balleröffnung
Krems an der Donau: Österreichhallen |

Bis auf den letzten Platz waren die Österreichhallen beim 18. HLW/HLF-Ball, der unter dem Motto ‚Red Carpet - and the matura goes on‘ stand, gefüllt. Eines der zahlreichen Highlights: Die Maturanten der Abschlussjahrgänge wurden im Rampenlicht präsentiert.

Gewohnt souverän und gut gelaunt begrüßte HLM HLW-Direktorin Sabine Hardegger ihre prominenten Ballgäste. Darunter Landtagsabg. Josef Edlinger, Vizebgm. Gottfried Haselmayer, StR Alice Schopper, GR Martina Höllerschmid, Justizanstalt Krems-Leiter Bruno Sladek, Eva Wimmer (Präsidentin des Soroptimist International Club Krems) sowie Direktoren- und Lehrerkollegen aus den Kremser Schulen.

Viele helfende Hände

Schulsprecherin Katja Herzmanek bedankte sich bei den Schülern aus den vierten Klassen und der dritten Klasse Fachschule, ohne deren Mithilfe die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Eine wesentliche Rolle bei der Organisation spielten erneut Elternvereinsobfrau Eva Deisenberger und HLM HLW-Lehrerin Martina Elsigan, seit vielen Jahren treibende Kraft hinter dem Event. Für die zahlreichen Ballbesucher wurde einiges geboten - musikalisch brachte die Tanzbband ‚The Dreamers’ viel Abwechslung, dazu gab es die Wahl zu Ballkönigin und Ballkönig, Tombola, Mitternachtseinlage, eine Diskothek sowie unterschiedliche Bars und Labstellen. Die zu zeitgemäßer Musik getanzte Ball-Eröffnung wurde erstmals von und mit Carina Steindl, Lehrerin für Deutsch und Französisch, einstudiert. Landtagsabg. Eder im Zuge der Balleröffnung: „Der Rote Teppich kommt bei der Oscar-Verleihung am Ende einer großen Leistung. Auf die Schüler warten noch anspruchsvolle Wochen bis zum Abschluss, der den Start für ein Studium oder eine erfolgreiche berufliche Zukunft bieten wird.“

Direktorin Sabine Hardegger rührte mit einer Ankündigung die Werbetrommel für das nächste große Highlight: „In der Minoritenkirche wird eine fulminante Schulveranstaltung stattfinden - sämtliche Klassen sowie das Lehrer- und Mitarbeiterteam sind beteiligt an ‚Fashion and Food‘, einer Mode-, Kunst- und Kulinarikshow am 16. und 17. März 2017. Merken Sie sich diesen Termin am besten jetzt schon vor.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.