23.06.2017, 09:13 Uhr

Tagtäglich ist Franz Lagler in Rehberg unterwegs, um die Straßen sauber zu halten, jetzt wurde er dafür geehrt

(Foto: Stadt Krems)
Bei seinen täglichen Spaziergängen durch Rehberg ist Franz Lagler stets mit Greifzange und Sackerl unterwegs. Er kümmert sich seit mehr als zehn Jahren um mehr Sauberkeit im Stadtteil. „Mit Ihrem täglichen und jahrelangen Einsatz machen Sie Krems zu einer Stadt, in der man gut, gerne und sicher lebt“, drückte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch beim Überraschungsbesuch seine Anerkennung aus und bedankte sich mit einer Ehrenurkunde.

Vorbilder wie Franz Lagler arbeiten meist still im Hintergrund. Genau sie möchte die Stadt verstärkt vor den Vorhang bitten. Wer solche stillen Helden kennt, wird gebeten, diese bekannt zu geben. Kontakt: bgm@krems.gv.at oder schriftlich an Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Obere Landstraße 4, 3500 Krems.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.