17.12.2017, 22:46 Uhr

Weihnachtsmarkt der Familie Stumpfer in Brunn/W. für Kinderkrebshilfe

Foto: Frau Karin Benedik (Mitte) von der Elterninitiative der Kinderkrebshilfe nahm den Betrag von 15.000 Euro entgegen. Rechts im Bild Gerhard Stumpfer, links Tochter Daniela. Foto: Kinderkrebshilfe.
Seit 2 Jahrzehnten veranstaltet die Familie Stumpfer aus Krems alljährlich einen Weihnachtsmarkt, dessen Gesamterlös stets zur Gänze der Kinderkrebshilfe im St. Anna Kinderspital in Wien zur Verfügung gestellt wird. Die Veranstaltung hat sich ab 2014 in Brunn am Wald etabliert.

In unzähligen Stunden wurde mit Unterstützung von Freunden und Helfern gebastelt, liebevoll Dekor- und Gebrauchsgegenstände hergestellt, vielerlei Köstlichkeiten selbst erzeugt und dies alles am Weihnachtsmarkt angeboten.

Initiator Gerhard Stumpfer freut sich, dass auf diese Weise heuer ein Rekorderlös von 15.000 Euro übergeben werden konnte und dankt allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Insgesamt sammelte die Familie Stumpfer mit ihren Weihnachtsmärkten (laut Homepage der Kinderkrebshilfe) bereits die unglaubliche Summe von 190.000 Euro für krebskranke Kinder und Jugendliche!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.