17.11.2017, 09:02 Uhr

Angelika Resch "Hellopippa" stellt ihr Backbuch vor

Angelika Resch veröffentlichte ihr erstes Kochbuch im Dachverlag. (Foto: privat)

Über 50 köstliche Backrezepte der Food-Bloggerin "hellopippa".

Vergangenen Donnerstag, den 23.12., präsentierte Angelika Resch, Tochter des Kremser Bürgermeisters, ihr erstes Backbuch „Einfach backen“ in der Spezialbuchhandlung Babette's am Hohen Markt in Wien.

In "Einfach backen!“ stellt die Jungautorin, Food- und Lifestyle-Bloggerin Angelika Resch alias Hellopippa ihr profundes Backrepertoire zur Schau: neben traditionellen Rezepten für die ganze Familie und allerlei Eigenkreationen, präsentiert Sie klassische Rezepte aus der Region Wachau von heute wie gestern. Spaß, Leidenschaft, Kreativität und natürlich Geschmack sind ausschlaggebend für ihren Backeifer, der ihr bereits seit Kindheitstagen anheftet.

"Es war mir schon immer ein Anliegen, meine Umwelt an meiner großen Leidenschaft, dem Backen, teilhaben zu lassen. Deshalb freut es mich besonders, dieses Buch verfasst zu haben, das all meine Lieblingsrezepte in sich vereint. Backen ist keine Hexerei, sondern vielmehr ein Kinderspiel. Und ich möchte euch alle einladen, selbst den Mixer in die Hand zu nehmen", fordert Angelika Resch ihre Leser auf. Übrigens ist die Jungautorin auch Lifestyle- und Foodbloggerin mit 60 000 Followers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.