23.10.2017, 08:58 Uhr

Berufs-WM WorldSkills 2017: Engabrunner holt Goldmedaille

Betonbauer Alexander Tury aus Engabrunn holte bei WorldSkills die Goldmedaille (Foto: privat)
Betonbauer Alexander Tury aus Engabrunn holte bei WorldSkills in Abu Dhabi gemeinsam mit Partner David Wagner die Goldmedaille. KFZ-Techniker Klaus Lehmerhofer sicherte sich ein „Medallion for Excellence“.

Toller Erfolg für Alexander Tury! Der 20-Jährige aus Engabrunn gewann gemeinsam mit seinem Arbeitskollegen bei der STRABAG, David Wagner, bei den 44. Berufs-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi in der Disziplin Betonbau Gold. KFZ-Techniker Klaus Lehmerhofer aus Gföhl von BMW Auer (Krems) kehrte als Siebenter mit einem „Medallion for Excellence“ heim. Dieses Diplom wird außerhalb der Medaillenränge vergeben, wenn mindestens 700 von 800 möglichen Punkten in der jeweiligen Disziplin erreicht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.