24.05.2017, 10:42 Uhr

Besucherrekord beim Spielefest in der Volksschule Lerchenfeld

Manuela Leoni und Birgit Rampsl vom Verein Impulse konnten Stadträtin Eva Hollerer und die Gemeinderäte Mag. Klaus Bergmaier und Adelheid Graf als prominente Gäste beim Spielefest begrüßen. (Foto: Stadt krems)
KREMS. Einen Vorgeschmack auf das diesjährige Ferienspiel bot das Kremser Spielefest. Rund 300 große und kleine Besucherinnen genossen einen bunten Nachmittag und nutzten gleichzeitig die Gelegenheit, sich über das Ferienangebot der Stadt Krems zu informieren.

Spiele, Sport und Bewegung, Information und viel Unterhaltung standen beim Spielefest auf dem Gelände der Volksschule Lerchenfeld auf dem Programm. Viel Neues gab es zu entdecken, zu bestaunen und gleich auszuprobieren: von Breakdance & Parkour, Badminton und Fußball über Go-Karts, Feuerwehrauto und Hundevorführung bis hin zur Honigwerkstatt, verschiedenen Kreativ-Stationen und Gesellschaftsspielen.

Das Spielefest ist wie das Kremser Ferienspiel eine Veranstaltung der Stadt Krems. Organisiert und durchgeführt vom Verein Impulse. Die Mitarbeiterinnen gaben mit dem Gebotenen gleich eine Vorschau auf das bevorstehende Kremser Ferienspiel. Die Folder für das Ferienspiel sind schon gedruckt, das Programm ist auch schon online. Anmeldungen werden entgegengenommen: Tel. 0676 840 803 207, ferienspiel@impulse-krems.at, www.impulse-krems.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.