28.06.2017, 14:11 Uhr

Bundesheer on the Road in Mautern

(Foto: Foto: Vzlt. Christian Leneis)
MAUTERN. Das Kommando Schnelle Einsätze zeigte am 24.06.17 seine Fähigkeiten am Tag der offenen Tür. Die Gäste konnten sich Panzer und Hubschrauber aus der Nähe ansehen.

Vorführungen der verschiedenen Einheiten mit ihrem Gerät machten die Veranstaltung zu einen erlebnisreichen Tag. Auch eine Rundfahrt mit den neuen Pionierbooten auf der Donau sorgte für ein wenig Abkühlung am heißen Wochenende.

Auch Tierliebhaber kamen nicht zu kurz. Hundeführer und ihre Partner mit vier Pfoten zeigten ihr Können. Die Welpen aus dem Militärhundezentrum genossen die Streicheleinheiten der Besucher. Ein kleiner Ausritt mit den Tieren der Tragtierstaffel des Bundesheeres war auch möglich.

Am Vortag, den 23.06.17 wurden die Tore der Kaserne für Schulklassen geöffnet. Viele Schulen aus der Umgebung besuchten das KSE mit insgesamt 400 Schülerinnen und Schüler. Die jungen Besucher konnten so kurz vor ihren Sommerferien noch etwas Abwechslung in den Schulalltag bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.