06.11.2017, 11:21 Uhr

Crissy Catella stellt ihren Fantasy-Roman vor

(Foto: privat)
„Das Vermächtnis der Arassis“ ist der Titel des druckfrischen Fantasy-Werkes der niederösterreichischen Jugendbuchautorin Crissy Catella, das sie der vierten Klasse am 24. Oktober an der Neuen Mittelschule Rastenfeld präsentierte.

Die Schule ist eine von 20 anderen, am Leseprojekt „Brennpunkt Lesen“ teilnehmenden Schulen, die nicht nur die Autorin eingeladen hatte, sondern auch diverse Aufgaben (z.T. online über Social-Media-Netzwerke) zu diesem Buch bearbeiten wird. Übrigens: Die Talenter sind die Guten, die gegen die bösen Elysier kämpfen müssen, aber---pssst!....selber lesen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.