10.04.2017, 10:10 Uhr

Der Staatsmeistertitel der 1. Internationalen Österreichischen Meisterschaft im Custombikebau in der Klasse „Stock Custom“ geht nach Strass im Strassertale im Bezirk Krems!

Im Rahmen der Motomotion (31.3 - 02.04. 2017) Oberwart in Burgenland wurde die Internationale Österreichische Meisterschaft im Custombikebau ausgetragen. Weit über 100 Bikes kämpften in insgesamt 7 Kategorien um den Sieg.

Rene Exenberger, ihn kennt man in der Scene vor allem als "Rene AntiEgos", kommt aus Strass im Strassertale Bezirk Krems.
2017 nahm er zum dritten Mal an der Pannonia Custom Show teil und gewann den ersten Staatsmeistertitel in der der Kategorie „Stock Custom“. In dieser Kategorie ist alles erlaubt, außer Motor- und Rahmen-Modifikationen.

Er hatte auch schon zuvor im Jahr 2015 den zweiten Platz in dieser Kategorie erreicht und im Vorjahr mit Grafik Designer und Custom Painter Pablo Spitzer das "Best Paint of Show Bike" gestellt, nämlich das "Indianer Bike" mit dem Motto „Fight for Freedom“.

Dieses Jahr wurde eine Harley Davidson Softail aus dem Jahre 1992 komplett neu aufgebaut. Ein Old-Style-Bike bei dem kein Teil unangerührt blieb unter dem heurigen Motto „Fuck The World“. Diese Bezeichnung wurde gewählt um auf die politische Situation aufmerksam zu machen.
Deshalb entschied man sich für die Farbe "Ochsenblutrot", welches von Pablo Spitzer in einem beeindruckenden paint dargestellt wurde. Den letzten Schliff erhielt das Bike in einer Live Show. Dabei wurden live auf der Bühne die Weißwandreifen mit dem Schriftzug „Fuck The World AntiEgos“ aufgetupft.

Die Jury belohnte die Arbeit mit dem 1. Platz und Rene AntiEgos freut sich schon auf sein nächstes Projetkt, welches im nächsten Jahr wieder bei der Pannonia Custom Show 2018 vorgestellt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.