15.03.2017, 09:16 Uhr

Die besten Weine vom Löss

Philipp Bründlmayer, Ludwig Buchecker, Obmann Erwin Winkler, Franz Schachinger (Foto: Hannes Kitzler)
Die Winzergemeinschaft losgelös(s)t hat verkostet und prämiert

Die qualitätsbewussten 17 Winzer aus Gedersdorf und Rohrendorf unterziehen ihre Weine alljährlich einer Prüfung. Dabei werden Trophys an jene mit den höchstbewerteten Weinen in drei Kategorien vergeben. Gekürt wurden diesmal als Sieger ex aequo Philipp Bründlmayer mit seinem Grüner Veltliner Kaiserstiege und Ludwig Buchecker mit dem Grüner Veltliner Leithen. Beim Riesling bekam der Steingraben von Obmann Erwin Winkler aus Schlickendorf die höchste Note. In der Kategorie Sortenvielfalt hatte Franz Schachinger mit seinem Roten Veltliner Reisenthal die Nase vorne.

Die Vereinsmitglieder waren ebenso wie die externen Experten von der Güte des 2016er-Jahrgangs angetan. Wer selbst wissen möchte, wie die Weine vom Löss schmecken: Am 1. April laden die losgelös(s)t-Winzer zur großen Jahrgangspräsentation ins Kloster Und in Krems.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.