18.10.2016, 16:07 Uhr

Garmanns erhält neugestaltete Landesstraße

GFÖHL. Die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Garmanns sind nunmehr abgeschlossen. Landtagsabgeordneter Josef Edlinger besuchte mit Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger die neu gestaltete Ortsdurchfahrt von Garmanns, die Landesstraße L 7043 vor.

Diese wurde auf einer Länge von rund 580 Metern saniert und teilweise wurden Nebenflächen neu errichtet. Bedingt durch die vorhandenen Fahrbahnschäden entsprach die L 7043 in Garmanns nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard. Deshalb haben sich das Land Niederösterreich und die Stadtgemeinde Gföhl für eine Sanierung dieser sowie für eine Neugestaltung der Ortsdurchfahrt entschlossen.

Dabei wurde die Fahrbahnabgefräst und die komplette Fahrbahnkonstruktion erneuert und ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Die zirka fünf Meter breite Fahrbahn erhielt für die Straßenentwässerung Leistensteine und neuer Kanäle. Außerdem wurden Nebenanlagen und Grünflächen für ein natürliches Erscheinungsbild der Ortschaft wurden angelegt und Hauszufahrten neu gestaltet.

Die Bauzeit von rund 4 Monaten setzte die Straßenmeisterei Gföhl unter Beiziehung von örtlichen Bau- und Lieferfirmen um. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund € 238.000,-, wobei € 210.000,- auf das Land NÖ und € 28.000,- auf die Stadtgemeinde Gföhl entfallen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.