14.02.2018, 11:44 Uhr

Gasthaus Linzertor hat neu eröffnet, "Die Preisschilder" spielten auf

Stefan Ortbauer ist der neue Wirt des Gasthauses Linzertor
KREMS/ STEIN. Es gehört Mut dazu, sich in der heutigen Zeit in die Selbstständigkeit zu wagen und als Wirt die Gesellschaft mitzugestalten. Tja, zuerst sind es wohl Auflagen, Auflagen und nochmals Auflagen, Bürokratie und sogar Engpässe beim Personal, die einem Neo-Selbstständigen beinahe die Freude am Gastgeber-Dasein vermiesen könnten.
Nicht so bei Stefan Ortbauer, der sich durch den Bürokratie-Jungle gekämpft hat und die Steiner Donaulände seit Montag bereichert.
Endlich ist wieder Leben in das gemütliche Gasthaus Linzertor eingekehrt, die Vorgänger gingen im Dezember in Pension. Auch neue Ideen und eine Küche, die für jede Generation Gustostückerln bereit hält, sind mit dabei.
Bei der Eröffnung am Montag spielte die Kremser Band "Die Preisschilder" auf - nur Eigenkompositionen!

Es gibt bodenständige Küche, aber auch moderne Küche, wie junge Leute sie lieben: Salate, Burger und auch Vegetarisches.
Warme Küche gibt es täglich (außer Mittwoch) von 11.00 bis 14.00 Uhr, sowie von 17.00 bis 21.00 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.