26.09.2016, 15:50 Uhr

Gföhler tanzen beim Schloss- und Schützenfest Zschopau

(Foto: privat)
GFÖHL/ZSCHOPAU. Von 26. bis 28. August 2016 war die Volkstanzgruppe Gföhl zum 22. Schloss- und Schützenfest in Zschopau in Deutschland eingeladen.
Der hiesige Schützenverein veranstaltete das Fest rund um das Schloss Wildeck.
Dabei wurden neben einigen Schützenvereinen der Gegend, Gäste aus den Partnerstädten Louny (Tschechien), Veneux-Les Sablons (Frankreich) und Zwettl eingeladen.

Die letzten Jahre hat Zwettl über die Volkskultur NÖ immer eine Volkstanzgruppe aus dem Waldviertel gesandt.

An den drei Festtagen gab es ein buntes Programm für Groß und Klein. Auf zwei Bühnen zeigten diverse Bands, Theater- und Ballettgruppen ihr Können. Die Volkstanzgruppe Gföhl präsentierte sich mit den typisch österreichischen Volkstänzen und Schuhplattlern.

Kulinarisch wurde der Festbetrieb mit typischen Schmankerln aus den jeweiligen Partnerregionen umrahmt. Das Highlight des Festes war der Festumzug der Vereine am Sonntag, bei dem alle Schützenvereine und Gäste teilnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.