25.10.2017, 13:50 Uhr

Gratis Stadtbus und Parken an Advent-Wochenenden

Gemeinderat setzt Verkehrsmaßnahmen zur Förderung des Weihnachtsgeschäfts

Bei der Gemeinderatssitzung am 24. Oktober standen unter anderem die Verkehrsaktionen im Advent, die Unterstützung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe und die Änderung des Teilbebauungsplans zur Debatte.

Grünes Licht gab der Gemeinderat in der gestrigen Sitzung für die wiederkehrende Verkehrsaktion im Advent. An allen Adventsamstagen (2. 9., 15. und 22. Dezember) und am 30. Dezember fährt der Stadtbus auf allen Linien zum Nulltarif. Am Feiertag Maria Empfängnis (Freitag, 8.12.) ist der Stadtbus von 9 bis 18.30 Uhr zu den üblichen Tarifen unterwegs. Auch Autofahrer dürfen sich freuen: Sie können an den Adventsamstagen und an den Freitagnachmittagen im Dezember (1., 8., 15. und 22. Dezember) in der Grünen und Blauen Zone gratis parken. Die einzelnen Punkte wurden ebenso wie die Verlängerung des Anrufsammeltaxi-Vertrags bis 2022 einstimmig beschlossen.

Stimmenmehrheit gab es für die weitere Unterstützung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe des Vereins Impulse Krems in den kommenden zwei Jahren. Die Stadt wird sich mit 7500 Euro pro Jahr an dem Projekt beteiligen. Die Änderung des Teilbebauungsplans in zwei Katastralgemeinden (Bereich Stein und „Wieden“) und die Aufstockung der fix vermieteten Stellflächen auf 25 Stellplätze auf dem neuen Parkplatz Steiner Donaulände wurden ebenfalls mit Stimmenmehrheit abgesegnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.