10.10.2017, 14:14 Uhr

Herbstliches Naturparkfest am Jauerling

Robert Hofmann, Hannes Höfinger, Edmund Binder, Beatrix Handl, Friedrich Höller, Romana Fletzberger, Hannes Ottendorfer (Foto: privat)
Heuer hat am 8. Oktober das erste jährliche Naturparkfest mit einer Sternwanderung von verschiedenen Ausgangspunkten rund um den Jauerling stattgefunden. Dabei unterstützte die Gesunde Gemeinde den Naturparkverein als Kooperationspartner.

Die Wanderer machten sich von Raxendorf, Weiten, Maria Laach und Spitz auf den Weg zum Jauerling. In Maria Laach gab es auch eine Labstelle der Gesunden Gemeinde. Von dort ging dann die Gruppe von Raxendorf und Maria Laach gemeinsam zum Naturparkhaus Gasthaus am Jauerling. Dort wurden sie von der Trachtenkappelle Maria Laach und einem Frühschoppen erwartet.

Naturparkobmann und Bürgermeister Edmund Binder und Vize Robert Hofmann, und die Bürgermeister Hannes Höfinger, Beatrix Handl und Hannes Ottendorfersowie die Vizes  Romana Fletzberger und Friedrich Höller.

Obmann Binder eröffnete das Fest und den Tombolaverkauf – er bedankte sich dabei bei den zahlreichen Sponsoren aus der Region für die wunderbaren Preise. Allen voran unterstützten das Fest und die Tombola die Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel und die Unternehmens- und Steuerberatung TPA, sowie die Firma Jägerbau (Pöggstall). Hauptpreise waren ein Gutschein der Firma Jägerbau, eine Saisonkarte für den Jauerlinger Skilift und ein Eselführerschein für 4 Personen beim Wachauer Eselabenteuer.

Naturparkgeschäftsführerin Birgit Habermann begrüßte die Anwesenden ebenfalls und berichtete kurz über die derzeitigen und geplanten Aktivitäten des Naturparks. Sie hob dabei besonders die Bedeutung der Zusammenarbeit mit den Schulen hervor, einerseits im Projekt Saftladen, andererseits bei der künfti-gen Naturwerkstatt Stauferhütte. Besonders positiv ist hier auch die bevorstehende Prädikatisierung der Volksschule Maria Laach zur Naturparkschule im November 2017 zu erwähnen.

Für Kinder und Junggebliebene bereiteten die beiden Naturvermittlerinnen Edith Weiss und Eva Mayer eine Naturwerkstatt vor: aus Naturmaterialien wurden Kastanienflieger, Blumenrahmen und Holzbilder, Duftsackerl uvm. gebastelt.

Termine im Naturpark:

26.10. 2017, 14 Uhr: Kirchen- und Erdgeschichte in Heiligenblut mit Harald Hohenecker.
22.12.2017, 18 Uhr: Laternenwanderung mit Eva Mayer, anschl. Wintersonnwende der Aussichtswarte am von Mühldorf Jauerling
30.12.2017, 18 Uhr: Jahresausklang - Laternenwanderung mit Eva Mayer (Treffpunkt Stauferhütte)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.