24.01.2018, 12:24 Uhr

Internationale Katzenausstellung in Krems

(Foto: KKÖ)
Der KKÖ, der 1. Katzenclub Österreichs, zeigt am 24. und 25. Februar 2018 über das ganze Wochenende rund 200 Rassekatzen.

Die Katzenschönheiten werden von internationalen Preisrichtern bewertet und die besten Tiere der Show gekürt.
Besucher können Fragen direkt an die Züchter stellen und sich über die verschiedenen Rassen informieren. Es werden bekannte Rassen wie Britisch Kurzhaar, Perser oder Maine Coon und Norwegische Waldkatze ausgestellt, aber auch zahlreiche andere Rassen, wie man sie in dieser Vielfalt nur selten zu sehen bekommt.

Der interessierte Katzenliebhaber bekommt wertvolle Tipps für die Samtpfote zu Hause oder kann Kontakte für die Anschaffung eines neuen Familienmitgliedes knüpfen.
Verkaufsstände bieten was das Herz von Katzen höher schlagen lässt. Futter, Leckereien, Spielzeug, Kuschelnester und Pflegeprodukte zu Messepreisen.
Der Klub der Katzenfreunde Österreichs besitzt lange Tradition und große Erfahrungen in der Zucht und Haltung von Katzen. Er führt eines der ältesten Zuchtbücher Europas, aus der Zeit als die Perserkatzen noch als Angorakatzen registriert wurden und ist an die Fédération Internationale Féline angeschlossen.

Zuschauereinlass:
Sa, 24. Februar und So, 25. Februar, 10:00 bis 17:00

Ort:
Kremser Stadtsaal, Edmund-Hofbauer-Straße 19, 3500 Krems an der Donau

Weitere Informationen unter KKÖ, Klub der Katzenfreunde Österreichs,
http://www.kkoe.net
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
6
Alexander Dobernig aus Floridsdorf | 14.02.2018 | 06:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.